Die AfD positioniert sich klar für die Meinungsfreiheit und gegen Uploadfilter!


Diese Haltung der größten Oppositionspartei wird in der Berichterstattung klar unterschlagen. Von den heutigen bundesweiten Demonstrationen werden AfD ler ausgeschlossen, während sich Grüne und Linke mit ihren Parteifahnen wieder anbiedern, sogar die politisch tote Piratenpartei darf in den Demonstrationszügen mitrennen.

Dieses Beispiel unseres niederbayerischen Bundestagsabgeordneten zeigt, wie die AfD zur Meinungsfreiheit steht.

Artikel13 ist ein Angriff auf die halbwegs freie Meinung im Internet. Unter dem Vorwand des Urheberrechtschutzes führt man Zensur ein. Anstatt Urheberrechtsverletzungen zu verfolgen, müssen Plattformen haften. Das ist Willkür seitens der in Reinstform. muss weg!
Werbeanzeigen

One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 24. März 2019 at 8:23

    Was bei Honecker “ Gesetz “ war, möchte die FDJ- Kanzlerin auch gerne einführen.
    Möglichst das Internet mundtot machen, damit das eigene stetige Versagen nicht ans Licht kommt.
    Da unterstützt man ein “ krankes “ Mädchen, um z.B. vom “ Totalversagen “ als große
    “ Klimaretterin “ abzulenken.
    Mit dieser Kanzlerin geht unser Land noch restlos vor die Hunde.
    Da es keine Politiker in der GroKo gibt welche wenigstens ansatzweise “ politisches Format “ haben, so wird munter weitergemurkst.
    Hauptsache man wird von den “ Lobbyisten “ gut alimentiert.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s