Tatort Konstanz: Stadt ruft Klimanotstand aus! Wann erklärt Dingolfing den Klimanotstand?


#FridaysForFuture Weltrettungssekte oder ansteckende Krankheit? Der Stadtrat von Konstanz hat tatsächlich einstimmig beschlossen, die schöne Stadt am Bodensee zum Klimanotstand zu erklären. Jetzt geht es erst richtig los, keiner will bei der Klimarettung zu spät kommen. Kiel erklärt ebenfalls den Notstand, was ist mit Dingolfing, Landshut, Passau, Straubing, Deggendorf……………..?

5 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 5. Mai 2019 at 7:58

    Die Grünen und alle “ Freitagsschulschwänzer “ werden die Erde nicht auf den Kopf stellen können.
    Wäre doch interessant zu erfahren, wie das Gewicht der Schadstoffe in Deutschland gemessen wird ?
    Vielleicht mit einer Briefwaage der Grünen und sonstigen “ Leuteverblöder “ ?
    Was will Deutschland denn erreichen, wenn die USA, China,. Indien, Brasilien und die sonstigen “ Schwellenländer “ skrupellos Ihre Schadstoffe in die Luft pusten.
    Der Dreck dieser “ Umweltsünder “ verteilt sich auf die ganze Erdkugel und wirkt sich somit auch auf unsere Messergebnisse aus, obwohl wir dafür aber nichts können.
    Aber die Hysterie der Grünen dient nur der Einschüchterung der Bevölkerung um uns mit einem Netz von “ Verboten “ überziehen zu können.
    Die Grünen sind die größten “ Umweltpharisäer „, welche es jemals gegeben hat.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by AfD-Wählerin on 4. Mai 2019 at 17:46

    Ach herrje, geht’s noch???
    Vom Jahre 1965 bis zum Jahr 2000 wuchs die Weltbevölkerung superexponentiell von 3,3 auf 6 Milliarden Menschen. Und so ging es weiter. Etwa 8 Milliarden Menschen werden nächstes Jahr die Erde bevölkern. Gleichzeitig wurden mehr als die Hälfte aller Wirbeltiere ausgerottet, diese Schicksale teilen die Wirbeltiere mit allen anderen Arten.
    Die grüne Lunge der Welt – verantwortlich für den Wasser- und Klimahaushalt der Erde -, die einst riesigen Regenwälder sind weitgehend vernichtet. Allein im letzten Jahr mussten wiederum 12 Millionen (!!!) Hektar Regenwald den Menschenmassen weichen. In Merkeldeutschland weichen die Wälder und Felder u.A. nutzlosen Monsterwindmühlen, welche Insekten, Fledermäuse und Vögel massenhaft zerstückeln und zermatschen. Das superexponentielle Bevölkerungswachstum, gewinnsüchtige Klimageschäftemacher und die damit einhergehende Vernichtung von Flora und Fauna sind die Hauptursache für die Klimaextreme, die wir seit Jahrzehnten erleben. Die Menschen werden ihre Lebensgrundlagen alsbald vollständig und nachhaltig vernichtet haben. Das werden keine CO2-Steuer, kein sonstiger klimareligiöser Ablasshandel und kein Batterieauto aufhalten. Die Mär vom dämonischen CO2 ist ein Geschäftsmodell, welches die Taschen der Klimakirche füllt, für Umwelt und Natur ist damit gar nichts getan.

    Liken

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 5. Mai 2019 at 8:45

      Liebe AfD-Wählerin,
      wie wahr, wie wahr.
      Das Bevölkerungswachstum, vorwiegend das afrikanische, ist das größte Problem für
      die Umwelt. Mehr Menschen, mehr Lebensmittel, mehr Wohnraum, mehr Müll, mehr Schmutz.
      Aber davon hört man gar nichts von unseren Volkszertretern.
      Merkel war mit ihrem Geldkoffer wieder in Afrika unterwegs, damit die Geburtenexplosion ja nichts ins Stocken gerät.

      Liken

      Antworten

  3. Posted by Adolf Breitmeier on 4. Mai 2019 at 15:59

    Der Wahnsinn greift um sich, so was sollte man in einem aufgeklärten Land, wo sich jeder über COZwei informieren kann, nicht für möglich halten.

    Liken

    Antworten

  4. Posted by Maria S. on 4. Mai 2019 at 15:32

    Die Deutschen sollen in Panik gebracht werden, damit sie besser parieren.
    Nur die Grünen können uns noch helfen, damit die Welt nicht untergeht. Auf diese Linie wollen sie uns bringen.

    Diese ganze Schwarzmalerei geht mir am Ärmel vorbei. Wie oft wurde denn der Weltuntergang schon vorhergesagt und trotzdem dreht sich die Welt weiter.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: