Die AfD hat das beste Umweltprogramm aller Parteien


Es muß jedoch besser bekannt gemacht werden. Heimatschutz als Umweltschutz und umgekehrt, welche Partei, außer der AfD, kann das schon bieten. Dazu fanden wir im Magazin „Blaue Narzisse“ eine entsprechende Betrachtung. Übrigens war Felix Menzel, der Herausgeber dieser interessanten Zeitschrift, bei uns am „Runden Tisch DGF“ schon Referent.

Zitat aus der Blauen Narzisse:

………………….Diese ökonomisch und wissenschaftlich sinnvollen, umweltfreundlichen Positionen gilt es nun offensiver vorzutragen, die AfD hat nicht nur ein Umweltprogramm, sie hat sogar das vermutlich beste auf dem Parteienmarkt. Man sollte nicht den Fehler der CDU machen, das eigene Programm nicht mehr zu verfolgen und stattdessen auf irgendwelche Trends oder Stimmungen zu setzen. Stattdessen muss man, auch bei dem Thema Umwelt- und Tierschutz, populistischer werden, mehr zuspitzen und sich überhaupt erstmal äußern, ohne gefragt zu werden………………….

Hier können Sie den ganzen Text nachlesen:

Greta und die AfD

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 30. Mai 2019 at 9:03

    Ja, die AfD hat ein sehr gutes Umwelt- u. Tierschutzprogramm, nur die allerwenigsten Leute wissen das. Die Systemmedien achten sehr genau darauf, dass die AfD ja nicht Werbung für ihre Themen machen kann. Wenn die AfD mal die Möglichkeit zu einem Auftritt bekommt, dann nur, wenn es sich um einen sog. Skandal ( z. B. Spenden) handelt.
    Auch unsere Tageszeitung gibt der AfD überhaupt keinen Raum, ihre Positionen zu beschreiben. Es handelt sich hier ganz klar um Benachteiligung einer Partei, welche gesetzlich nicht erlaubt ist.
    Dafür wird den Grünen und der CSU eine sehr große Bühne geboten. Erst gestern war Söder bei der Münchner Runde zu Gast, wo er 45 Minuten lang seine Propaganda verbreiten konnte.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s