Gibt es noch Unterschiede zwischen Greta Thunberg und Friedrich Merz?


Zumindest ist das interessant was der „große CDU Mann Merz“ twittert.

  hat retweetet

Nach dieser muss sich die fragen, warum wir nach 14 Jahren unsere Klimaziele verfehlen, Haushalte und Unternehmen mit den höchsten Strompreisen Europas belasten und die strategische und kulturelle Kontrolle über das Thema verloren haben. (TeamFM)

5 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 29. Mai 2019 at 11:37

    So recht weiß ich nicht, was Merz mit seinem Spruch eigentlich sagen will und worauf er hinaus will. Auf jeden Fall verwechselt auch er ganz bewußt die Wahl zum EU-Parlament mit »Europawahl«. Die einzelnen Aussagen in seinem Spruch sind auch in sich nicht ganz schlüssig. »… muss sich die CDU fragen, warum wir … unsere Klimaziele verfehlen …«

    Ja, das ist die Frage, warum sich die CDU etwas fragen muß, wenn »wir« »unsere« Ziele verfehlen? Wer ist das »wir«, das »unsere« Ziele verfehlt und das Merz offensichtlich als ein von der CDU getrenntes Wesen wahrzunehmen scheint? Für mich selbst kann ich nur sagen, daß ich als Individuum ganz sicher kein Bestandteil dieses »wir« bin und daß ich ganz sicher keine moralische Verantwortung dafür übernehmen werde, falls »unsere« Ziele tatsächlich verfehlt worden sein sollten. Als Nettosteuerzahler reicht es mir vollkommen, wenn ich die auf reinen Phantastereien basierende Klimarettungsindustrie zwangsfinanzieren muß.

    Liken

    Antworten

    • Lieber Uranus, mir geht es bei dieser Twttermeinung von Merz genauso. Was will der eigentlich? J.H.

      Liken

      Antworten

      • Posted by AfD-Wählerin on 29. Mai 2019 at 16:31

        Herr Merz will wohl zum Ausdruck bringen, dass die selbsternannte „Klimakanzlerin“ ihre angeblichen Ziele klar verfehlt hat.
        Was sie aber erreicht hat und offenbar auch erreichen wollte, benennt er: Höchste Strompreise für Unternehmen und Haushalte, ganz tolle Stimmengewinne für die GrünInnen.
        Kurzum, die selbsternannte Klimakanzlerin hat Deutschland auf ganzer Linie abgewrackt.
        Wir bekommen zwar keine Abwrackprämie, dafür aber Deindustriealisierung, Armut, Zerstörung von Menschen, Flora und Fauna, sehr erfolgreiche Umvolkung, grenzüberschreitende, multikriminelle Entreicherung selbstredend inklusive. Danke Merkel!

        Liken

  2. Posted by Maria S. on 29. Mai 2019 at 7:58

    Muss jetzt ganz Deutschland dieser wahnwitzigen Gretl-Ideologie folgen?
    Unerfahrene Kinder machen jetzt bei uns Politik und gestandene Männer und Frauen
    unterstützen diesen Irrsinn.

    Liken

    Antworten

    • Posted by AfD-Wählerin on 29. Mai 2019 at 16:39

      Liebe Maria,

      die Bevölkerungsentwicklung wird diesen Trend verstärken. Die indoktrinierte Jugend ist absolut auf Kurs der Profiteure der Idiotisierung. Die Neubürger wachsen stetig. Greta und Rezo sind Marionetten derjenigen, die sich den Staat und die produktiv tätige Bevölkerung zur Beute gemacht haben. Die einen machen Kasse, Mitläufer holen sich auch ihren Anteil. Allein in Mitteldeutschland und Teilen Niederbayerns regt sich Widerstand.

      Liken

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: