Bericht aus der Uckermark: Umweltzerstörung durch Windkraftanlagen!


Im Telegrammstil beschreibt unser Leser „ameise“ die Zerstörung seiner Heimat:

die spätfolgen schon heute absehbar.
riesen windfeld uckermark, raum prenzlau, einst wunderschönste endmoräne, jetzt in wenigen jahren industriebrache geworden, einst bis zu 30 rotmilane, jetzt kein einziger mehr, keine schmetterlinge, flora und fauna leidet unter windschleppen, riesige bodenerosion durch austrocknung, ebenso die menschen, zerstörung unseres lebensraumes, infraschall löst schlafstörungen aus, hohe krankenzahlen, zunahme der psychischen erkrankungen, das weltklima retten unsere wichtigsten naturräume vor den toren berlins zerstören, was für ein wahnsinn.

wo bleibt der aufschrei, unserer konsumkinder !

Beide Fotos hat uns unser Leser „ameise“ überlassen. Vielen Dank!

One response to this post.

  1. Posted by AfD-Wählerin on 30. Mai 2019 at 18:30

    Die links-grün indoktrinierte Jugend folgt naturgemäß dem Mainstream. Dieser hat sich in Kindergärten, Schulen, Universitäten, Medien und Politk ja viel Mühe gemacht. Für Flora und Fauna fehlt den meisten Menschen mittlerweile offenbar jedes Empfinden. Die Bilder mit den Monsterwindmühlen im Hintergrund sind einfach nur grauenhaft. Wahrlich, was für ein Wahnsinn!! Sinnlose Zerstörung unterstützt von ökoreligiösem Wahn. Die Windmüller füllen ihre Taschen mit jeder Windmühlenumdrehung, die Jugend und auch viele Alt-Links-Grüne finden das ganz toll, weil neben dem dämonischen Atom auch das dämonische CO2 verdrängt sei. Wen scheren da schon die zerschreddeten Vögel und Insekten. Offenbar keinen rot-grün-schwarzen-Geist. Ach herrje, einfach nur noch traurig…

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: