Der CO2Abdruck von #FridaysForFuture und #EndeGelände


Meinungsäußerung im Kurznachrichtenportal:
Werbeanzeigen

One response to this post.

  1. Ich hab Folgendes an den WDR/ Westblick geschrieben :
    An: „wdr5wdr.de“ wdr5@wdr.de, „westblick@wdr.de“ westblick@wdr.de, „kowollik@wdr.de“ kowollik@wdr.de
    Betreff: Fr. Kowollik/ Ende-Gelände/ Zerstörte Felder/Ernte ! Rechtsbrecher/ Komplizenschaft

    P.S.: V e r g e s s e n haben Sie auch Vandalismus/ Ernte-Zerstörung/ linke Städter-Arroganz
    Fr. Kowollik/ Ende-Gelände/ Rechtsbrecher/ Komplizenschaft – – – – –
    Hallo, Frau Kowollik !

    sehen Sie :
    >> Aachen: Klimarettungsdemo hinterläßt Müll, zertrampelte Felder und verletzte Polizisten (#EndeGelände, #FridaysForFuture)

    Die Wirklichkeit sieht so aus, darüber berichten unsere Medien aber nicht.

    Alex hat retweetet
    ExGrüne‏ @ExGruene 19 : Nach der #EndeGelaende Demo musste säckeweise #Plastikmüll eingesammelt werden. Umliegende Äcker und Wiesen wurden niedergetrampelt.
    Bauer Willi‏ @BauerWilli_org 12

    Wenn 500 „Klimaretter“ ohne Veranlassung quer durch ein Möhrenfeld laufen. Dann die Kommentare: „ihr bekommt doch Subventionen, wird entschädigt, reg dich nicht auf“. Die Arroganz der urbanen Eliten. Kein Unrechtsbewusstsein. Der Zweck heiligt alles?#wirsindwirr
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Sehr geehrte Fr, Kowollik/ Westblick-Redaktion !

    Sie kündigten nach der schon tage-/ monatenlang andauernden WDR-Parteiigkeit und gestern nach der WDR-Komplizenschaft mit Rechtsbrechern an, eine Art polizeiliche Sichtweise oder Stellungsnahme an nach der Kritik an der POLIZEI.
    – Doch es kam unmittelbar nur ein weiterer parteiischer „Kommentar“, der über „Eindrücke“ des Korrespondenten erneut die Verurteilung der POLIZEI bzw. die darzulegenden Sachverhalte umschiffte, o h n e daß die ihre Sicht darlegen konnte.
    Und unterschlagen wurde auch: Der BRAUNKOHLE -Tagebau läuft l e g al mit der Unterschrift der am „Kohle-Kompromiss“ diesen Jahres Beteiligten bzw. der aufhetzenden NGOs !
    – Also mehr als Parteiigkeit ist Komplizenschaft.
    — Ganz anders, wie vor Jahrzehnten, als der WDR noch 1998 gegen Widerständler des in betriebsrechtlicher Hinsicht oftmals i l l e g a l e n deutschen Atom-Kraftwerkreaktoren-Programms h e t z t e !

    So wie heute aber wurde auch Ihr „Programm“ neben der Parteilichkeit nebst POLIZEI-Feindlichkeit wieder etwas illegaler.

    Mit fr. Grüßen!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s