Archive for 5. Juli 2019

Saarbrücken: „Stadt des sicheren Hafens“ für Aslanten!


Noch ein „Titel“ den unsere Städte ergattern können, diese Seite berichtet darüber:

Startseite

Sicherer Hafen“: Saarbrücken will so viele Flüchtlinge wie möglich aufnehmen

Saar­brü­cken: Die saar­län­di­sche Lan­des­haupt­stadt  soll ein „si­che­rer Hafen für Flücht­lin­ge“ wer­den. Das hat am Mitt­woch­abend der Stadt­rat mehr­heit­lich be­schlos­sen. Mit der Selbst­er­nen­nung zum „si­che­ren Hafen“ will die Stadt all ihre Mög­lich­kei­ten nut­zen, um in Not ge­ra­te­nen Men­schen zu hel­fen und sie in Saar­brü­cken auf­zu­neh­men.

Werbeanzeigen

Wettbewerb der Städte um den Titel „Klimanotstand!


Fundsache auf Facebook:
Keine Stadt will zu spät kommen. Mal nennen sie sich bunt oder vielfältig, wie Straubing, dann kämpfen sie gegen rechts, auch wenn dort noch kein böser Rechter gesehen wurde, und jetzt mit dem neuen Aufmacher als Klimaretter. Sie erklären den Klimanotstand für ihre Stadt. Noch ist bei diesem Narrentreiben keine niederbayerische Gemeinde dabei. Das wird aber ganz bestimmt nachgeholt.
Über diese Website

JOURNALISTENWATCH.COM
Unsere Kommunen mutieren wieder einmal zu Kampfzonen des Zeitgeistes. Klimaschutz und der „Kampf gegen Rechts“ werden selbst in Rathäusern …