Selbstjustiz gehört nicht zu unserem Land!


Werbeanzeigen

2 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 19. Juli 2019 at 11:53

    Erst wenn die “ islambesoffenen Idioten “ die negativen Auswirkungen des Islam und dessen Scharia hautnah zu spüren bekommen, wird hoffentlich ein entschiedenes aber zu spätes Nachdenken einsetzen.
    Was im Islam an “ menschenverachtenden “ Gesetzen und Vorschriften die Menschen
    “ knechtet “ war und wird auch in alle Zukunft niemals mit unserer Achtung vor anderen Menschen zu vereinbaren sein.
    Wenn der “ freie “ Wille eines Menschen ( z.B Ehrenmorde, Vergewaltigungen, Kinder-ehen uvm. ) so “ brutal “ unterdrückt wird, dann hat dies niemals etwas mit einem “ guten “ Islam zu tun.
    Der Islam in der oftmals praktizierten Form hat in unserem Land nichts verloren.
    Wir sind noch “ frei “ und wollen dies auch bleiben.

    Antwort

  2. Posted by Maria S. on 19. Juli 2019 at 8:15

    Wir bekommen doch immer zu hören, dass der Islam so friedlich ist.
    Deshalb wird auch von unseren Lehrern immer wieder Islam-Propaganda betrieben.
    Viertklässler aus Loiching mussten in Dingolfing eine Moschee besuchen. Ob sie auch über die Scharia informiert wurden?
    Skandalös!
    http://www.pi-news.net/2019/07/islam-propaganda-fuer-viertklaessler-aus-loiching/

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s