Reichtstag soll eingebunkert werden! AfD dazu: „Demokraten brauchen keinen Schutzgraben!“


Reichstag soll mit Graben und Zaun geschützt werden

Das berichtet die Zeitung "Junge Freiheit" (Zitat):

………………….Der AfD-Abgeordnete Johannes Huber sieht in den Plänen eine Abschottungsmaßnahme. „DerBundestag sollte sich nicht hinter einem Schloßgraben abschotten. Jeder Bundestagsabgeordnete, auch die der Altparteien sollten wissen, daß sie nicht von Gott eingesetzt wurden, sondern demokratisch von den Bürgern gewählt und vor allem ihnen verpflichtet“, teilte er auf Twitter mit.

„Daß der Bundestag sich jetzt mit einem zehn Meter breiten Graben und 2,50 Meter hohen Zäunen auf dem Platz der Republik geradezu einbunkern will, ist unerträglich. Das Parlament zeigt, dass es sich vor den Folgen der eigenen Politik fürchtet, die durch unkontrollierte Masseneinwanderung Gewalt und Terror nach Deutschland gebracht hat“, teilte der stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD, Georg Pazderski, am Freitag mit………………….

Foto Anne G. , sie fragt, „wo soll und in welcher Entfernung der Graben gezogen werden? Grenzen für alle Welt offen, aber Schutzgraben für Bundestagsabgeordnete?“

Werbeanzeigen

3 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 21. Juli 2019 at 18:25

    Vor dem Volk haben die Politverräter am meisten Angst.

    Antwort

  2. Posted by ameise on 20. Juli 2019 at 12:34

    alles zusammen, BER nicht fertig wegen fluchtunnel vom reichstag aus, demnächst panzersperren, bunker ausbau, graben um den reichstag, scharfschützen, schießscharten. tolle volksvetreter.

    Antwort

  3. Posted by Staatsbürger on 20. Juli 2019 at 11:44

    Hirnrissiger geht es wohl nicht mehr.
    Die AfD- Bundestagsabgeordneten benötigen keinen Schutzwall, denn Sie sind “ vom
    denkenden Volk “ gewählt. Angst müssen nur die “ linksversifften Lügner und Volks-täuscher “ haben, welche schamlos die Bürger lügen und betrügen.
    Vor der “ Wahrheit “ müssen sich jetzt schon die “ Volksverarscher „, aber nicht die AfD verstecken.
    Wie wird wohl die Antifa den “ antifaschistischen Schutzwall “ gegen die AfD überwinden wollen ?
    Diese “ Brandschatzer “ gehen wie jedes erbärmliche Gesindel am Liebsten noch in der Dunkelheit vor.
    Denn “ Kriminelle “ gehen dem “ Licht “ aus dem Weg, um Ihre “ Schandtaten “ verharm-lost durch linksverseuchte Medien und Altparteien verüben zu können.
    Deutschland wird immer mehr zu einer “ Sumpflandschaft „.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s