Heidelberg: Statt Klimanotstand? Doch eher Kriminalitätsnotstand?


Matthias Niebel@MatthiasNiebel

Statt „#Klimanotstand“ muss OB Würzner endlich einen Kriminalitätsnotstand ausrufen. Die Kriminalität in #Heidelberg ist so hoch wie nie. Ihre Opfer sind – im Gegensatz zu den nicht vorhandenen „Klimaopfern“ – real, und erleiden echte Not. Mein Beitrag im Stadtblatt

Bild

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 25. Juli 2019 at 7:20

    Ja, es gibt viele Notstände in Germoney aber keinen Klimanotstand.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: