Archive for 16. August 2019

Man wird doch wohl noch sagen dürfen (oder doch nicht)?


Demokratie an den bayerischen Stammtischen? Man darf nicht mehr über alles reden. Meinungsfreiheit gibt es schon noch, ein Streitgespräch über die Leistung von Bayern München am Wochenende! Praktizierte Meinungsfreiheit scheint in den neuen Bundesländern weiter zu sein als in den alten. Man wird das Gefühl nicht los, die DDR2 ist im Westen angekommen. Fundsache auf Twitter:
Studioexperte @ProfRasen
“«Die volkseigene Erfahrung». Oder warum die DDR in Deutschland plötzlich wieder zum Thema wird”

Im Landtagswahlkampf im deutschen Osten beruft sich die AfD auf die friedliche Revolution von 1989. Diese steht im Zentrum der Debatte, was aus deren ideellem Erbe geworden ist und wer dieses…

Die Sachsen sind helle


Ob sich das auch am Wahltag, am 1. September, zeigt, das müssen sie beweisen.
Dr. Malte Kaufmann @MalteKaufmann

Dass #Sachsen bildungsmäßig auf Platz 1 stehen muss, erkennt man schon an den Wahlumfrage-Ergebnissen. Schlaue, aufgeweckte & gebildete Leute wählen #AfD – und davon gibt es in Sachsen eine ganze Menge!

Chapeau und weiter so!

Elbe in der Sächsischen Schweiz!

Gretas Segeltörn nur eine PR Schau?


Ein großer CO2 Fußabdruck von #GretaThunberg!

René Truninger @ReneTruninger

Ein Paradebeispiel, wie verlogen & hinterhältig die ganze Klimadiskussion mit #Greta ist! #Klimahysterie
Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg (16) ist mit einem Segelschiff nach New York unterwegs, um klimaneutral zu reisen. Stellt sich heraus: Dier Treibhausgas-Ausstoss der Reise sind viel…
blick.ch