Berlin: „Wie Rotrotgrün das Klima rettet!“


Kurznachricht aus Berlin, 61 Bäume ratzfatz weg für einen Radweg, der nicht gebaut wird. Das berichtet die Morgenpost.

Vilstal @Vilstal

61 Bäume für Radweg gefällt – der gar nicht gebaut wird
Der Senat setzt nun auf einen Radschnellweg in der Nähe. Man habe „die Planungen verschränkt“. Die Bäume aber sind weg.
morgenpost.de
Werbeanzeigen

3 responses to this post.

  1. Posted by ameise on 21. August 2019 at 8:57

    ebenso riesige naturzerstörung vor den toren berlins, einst toscana des nordens, jetzt industriebrache, tausende rot blinkende pillone, kein freier hügel mehr, ständiges pulsierendes brummen, wertlose immobilien, rückgang der vögel, fledermaus, insekten population um 90%, menschen erkranken, erhöhte selbstmordrate, dank grüner, die windkraft über ganz deutschland verteilen wollen, weitere 90 000 anlagen geplant, weltklima retten, deutschlands schönste naturräume vernichten, was für ein wahnsinn.

    abwählen !

    Antworten

  2. Posted by hermannzwei on 21. August 2019 at 0:17

    Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Wie Gewählt, so geliefert.
    Nur dass die Wähler nicht merken, wie sie verarscht werden.
    Folge der medialen Gehirnwäsche.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s