Wie die Klimahysterie gemacht wird


Werbeanzeigen

2 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 24. August 2019 at 9:03

    Gestern las ich auf der t-online-Seite einen Bericht, in dem der Borkenkäferbefall in deutschen Wäldern beklagt wurde, wodurch Schäden »apokalyptischen Ausmaßes« zu erwarten seien. Im Deutschen Wald, wohlgemerkt.

    Nachtigall, ick hör‘ dir trapsen…

    Falls nun künftig der Bau neuer Windräder und die dazu erforderliche Rodung des Deutschen Waldes damit erklärt würde, daß die Rodung notwendig sei, um die Ausbreitung des Borkenkäfers einzudämmen und man die frei gewordenen Flächen dann ja auch bebauen könne, dann würde mich das irgendwie überhaupt nicht wundern.

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 23. August 2019 at 11:00

    Klima-Gretl: “ Ich will, dass ihr in Panik geratet“.

    Na klar, wenn die Menschen Angst haben, machen sie schneller den Geldbeutel auf und nur darum geht es bei diesem Klima-Hype.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s