Archive for 25. August 2019

Sachsen: CDU Ministerpräsident Kretschmer rechtfertigt sich, warum er nicht an #unteilbar teilgenommen hat!


Ob man solche Spitzenpolitiker auch „Jammer- und Waschlappen“ nennen darf?

Hartes Geld @Hartes_Geld

Jetzt müssen sich Politiker schon rechtfertigen und werden ‚unter Beobachtung‘ gestellt, wenn sie nicht mit Antifanten und sonstigen kommunistischen Spinnern mitrennen. #unteilbar #unheilbar #dd2408
Tweet zitieren
„Ich kann als @cdusachsen-Vorsitzender und Ministerpräsident nicht bei einer Veranstaltung dabei sein, bei der auch Kräfte wie die Antifa mit von der Partie sind“ – wie @MPKretschmer sein Fernbleiben bei #unteilbar #dd2408 begründet freiepresse.de/nachrichten/sa via @freie_presse

Helden setzen Zeichnen, meint hier eine Demonstrantin der Anfifa!
Werbeanzeigen

Plakate in Sachsen


Tolle Fundsache, eine Reise durch die Wahlpropaganda in Sachsen.

Stegners Demo #unteilbar mit allerlei Linken, Grünen und Antifa in Dresden


Alternative für Deutschland @AfD
„Deutschlandfahnen sind bei #unteilbar nicht erwünscht – als wären sie nicht Zeichen unserer Demokratie, sondern Relikte einer faschistischen Vergangenheit. SPD marschiert mit der linksradikalen #Antifa in einem Zug, in dem schwarzrotgolde Fahnen unerwünscht sind.“

Aus ganz Deutschland wurden SPD ler, Linke, Grüne, Antifa in Bussen nach Dresden gekarrt, darunter Omas gegen Rechts und ähnliche dubiose Vereine, die eher der Ideologie des Idiotismus entspringen. Ob sich die Sachsen davon beeindrucken lassen, das wird man am 1. September sehen.

Dazu finden wir eine Bemerkung in der Zeitung „Die Welt“ (Zitat): Wer genau lauscht, kann vielleicht sächsische AfD-Sympathisanten beim Blick auf die Demo murmeln hören: „Warum werde ich in die rechte Ecke gestellt – und da unten marschiert die SPD mit der linksradikalen Antifa in einem Zug, in dem Deutschlandfahnen unerwünscht sind?

Die sich immer als was besseres wähnen, eine bigotte Anmaßung! Foto Max A.

AfD: Heimat- und Umweltschtz!