Stegners Demo #unteilbar mit allerlei Linken, Grünen und Antifa in Dresden


Alternative für Deutschland @AfD
„Deutschlandfahnen sind bei #unteilbar nicht erwünscht – als wären sie nicht Zeichen unserer Demokratie, sondern Relikte einer faschistischen Vergangenheit. SPD marschiert mit der linksradikalen #Antifa in einem Zug, in dem schwarzrotgolde Fahnen unerwünscht sind.“

Aus ganz Deutschland wurden SPD ler, Linke, Grüne, Antifa in Bussen nach Dresden gekarrt, darunter Omas gegen Rechts und ähnliche dubiose Vereine, die eher der Ideologie des Idiotismus entspringen. Ob sich die Sachsen davon beeindrucken lassen, das wird man am 1. September sehen.

Dazu finden wir eine Bemerkung in der Zeitung „Die Welt“ (Zitat): Wer genau lauscht, kann vielleicht sächsische AfD-Sympathisanten beim Blick auf die Demo murmeln hören: „Warum werde ich in die rechte Ecke gestellt – und da unten marschiert die SPD mit der linksradikalen Antifa in einem Zug, in dem Deutschlandfahnen unerwünscht sind?

Die sich immer als was besseres wähnen, eine bigotte Anmaßung! Foto Max A.

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 25. August 2019 at 8:02

    …….. wieder all seine nützlichen Idioten aus ganz Deutschland angekarrt.
    Ein Fresspaket durfte bestimmt auch nicht fehlen. Man möchte gar nicht glauben, wieviele Deutschenhasser es in unserem Land gibt.

    Wahlbetrug in Brandenburg. Die AfD ist um ihre Stimmen betrogen worden.
    Es braucht dringend Wahlbeobachter in den drei Ostländern.
    https://www.presseportal.de/pm/110332/4356760

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: