Nur wenige interessieren sich in den USA für #GretaThunberg


Focus berichtet (Zitat):

#Greta in #Amerika. Sich diesem #Hype zu entziehen ist völlig ausgeschlossen. Die #Medien sorgen dafür, dass sie präsent ist, egal, was sie gerade macht. Bedenklich stimmt, dass zum größten Teil vermeintlich erwachsene Menschen dieser #PR-Inszenierung anhängen. Jetzt ist sie #klimaneutral nach Amerika gereist, so wird es zumindest berichtet. Wie sie wieder nach Hause kommt spielt im Drehbuch keine Rolle, da läuft wohl vorher der Abspann.

Dem kleinen Mädchen kann man keinen Vo

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 1 Person, Wolken und Text
Peter Felser, AfD

2 responses to this post.

  1. Posted by AfD-Wählerin on 31. August 2019 at 15:40

    Es wäre schön, wenn Gretas Mission sich damit erledigt hätte.

    https://kenfm.de/tagesdosis-30-8-2019-klimabetrug-gerichturteil-stuerzt-co2-papst-vom-thron/

    Wird allerdings vermutlich genau so totgeschwiegen wie Climategate 2011.
    Die CO2-Lüge ist viel zu lukrativ, um diese aufzugeben. Ebenso wie die 30.000 Windmühlen, die in Deutschland angepflanzt wurden – viele weitere sollen folgen – und die gerade einmal 3,1 Prozent des Primärenergiebedarfs decken. Das idiotische Zerstörungsprogramm muss weitergehen und die Geldsäcke der Profiteure füllen.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 31. August 2019 at 10:24

    Die Amis sind halt nicht so gehirngewaschen wie die Deutschen.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: