#Schweiz: #Eritreer feiern ihren Außenminister vor dem sie geflohen sind!


Darüber berichtet die Schweizer Zeitung „Die Weltwoche“.

Markus Reinhard @ReinhardM8404

Eritreer feiern in Burgdorf ein Fest und laden dazu den eritreeischen Aussenminister Osman Saleh Mohammed ein. Warum laden Flüchtlinge einen hohen Vertreter des Verbrecherregimes ein, von welchem sie angeblich geflüchtet sind?
Feiern und gefeiert werden
Eritreer tanzten in der Markthalle Burgdorf. Mittendrin ihr Aussenminister Osman Saleh Mohammed. Wie kann man als Flüchtling dem Vertreter eines Verbrecherregimes zujubeln?
weltwoche.ch

2 responses to this post.

  1. Posted by Adolf Breitmeier on 31. August 2019 at 19:01

    Lasst sie daheim tanzen! Im Kreise der Lieben macht das noch viel mehr Spaß!!

    Liken

    Antworten

  2. Das müssen ja nicht unbedingt Flüchtlinge sein. Diese Länder haben ihre Schranzen in vielen westlichen Ländern angesiedelt.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: