Archive for 4. September 2019

Asylbewerber: Das Benehmen von „Gästen“?


Zustände, die nur bekannt werden, wenn die örtliche Zeitung, 
wie die Augsburger Allgemeine, darüber berichtet.

Werbeanzeigen

Uranus: Ausbruch aus der Echokammer!


Nachdenkliches von unserem Leser Uranus: 

Find‘ ich gut, daß Maaßen nach seinem Rauswurf als Verfassungsschutz-Präsident nicht einfach so klein beigibt, sondern nun gewissermaßen als »freier Mann« immer wieder mal gewisse Mißstände des BRD-Systems klar zur Sprache bringt. Er tut damit etwas sehr wichtiges, denn er stemmt sich damit, genau so wie die AfD insgesamt, dem doch mittlerweile erschreckenden gesellschaftlichen Schließungsprozeß entgegen, den das BRD-System immer gnaden- und skrupelloser dem eigenen Staatsvolk aufzwingen will.

Das Ziel dieses geplanten und vorsätzlich gewollten gesellschaftlichen Schließungsprozesses ist es, unter Zurhilfenahme willig sich instrumentalisieren zu lassender Scharlatane, Phantasten und religiöser Fanatiker die gesamte bundesrepublikanische Gesellschaft in eine einzige Echokammer zu zwängen, in der alle Insassen den von den Oberen zubereiteten scheußlichen Einheitsbrei als Speise der Buntheit und Vielfalt schlucken müssen, zur Not mit einem Nudelrohr eingepresst, und in der alle zwangsbeschallt werden mit der einzig noch zugelassenen Lobeshymne der Alternativlosigkeit:

Die Partei, Die Partei, die hat immer recht!

Mittlerweile ist es eine dringende Notwendigkeit geworden, sich diesem von oben herab angeordneten geschaftlichen Schließungsprozeß mit allen Kräften entgegenzustemmen. Jeder ist da gefordert, und das nicht nur bei Wahlen. Maaßen tut es, die AfD als Gesamtheit tut es, und jeder einzelne hat in seinem Lebensumfeld täglich die Möglichkeit, es ebenso zu tun, und wenn es auch »nur« die bewußte persönliche Entscheidung ist, sich von dem unfaßbaren ideologischen Wahnsinn, der uns alle mittlerweile ohne Pause umspült, nicht in Beschlag nehmen zu lassen.

Sich nicht einschließen lassen! Symbolbild Eingang Basilika Wechselburg, Foto J.H..