Keine weitere Zerstörung der Umwelt durch Windräder


Wer #CDU wählt, wählt #Windräder und Naturzerstörung. Mit der #AfD wird es das nicht geben! Wir sind für sichere Energie, Naturschutz & ehrliche Politik für #Thüringen, unsere Heimat. #LTWTH19 #ltwth
Die Bundesregierung will bis 2030 einen Ökostrom-Anteil von 65 Prozent erreichen. Damit das klappt, treibt Wirtschaftsminister Altmaier den Windkraftausbau voran. Die Maßnahmen in seinem 18-Punkte-…
welt.de

6 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 7. Oktober 2019 at 13:13

    Achtung! Die nächste Klima-Heilige steht schon auf der Matte. Der Wahnsinn geht in die nächste Runde.

    https://www.tag24.de/nachrichten/ottawa-18-will-welt-dazu-bringen-keine-kinder-mehr-zu-bekommen-nofuture-nochildren-1220597

    Liken

    Antworten

  2. Posted by der uckermärker on 7. Oktober 2019 at 8:27

    prenzlau in der uckermark: brandenburg vor den toren berlins

    die grünen/spd/cdu/linke führen krieg gegen die eigene bevölkerung, riesige naturräume werden für idiologische träume, kapitalmaximierung, nicht grundlastfähiger erneuerbaren vernichtet. z.b. die uckermark, flora und fauna unwiderbringlich zerstört, wunderschöne endmoränen landschaften industrialisiert, rund um prenzlau glühen die hügel, hundertausende positionslampen, rot blinkend, ein kriegsszenario, keinen hund dürfte man so halten, das muß man gesehen haben, der pure alptraum, alles in rötliches licht bis zum horizont getaucht, unterschiedlich pulsierend mit bis zu 100 lichtern pro pillon, nun guantananmo uckermark, folter, dazu ständiges pulsierendes brummen, das 24 stunden täglich, 365 tage im jahr, scheints will man hier die bevölkerung vertreiben, so sagte die SPD, der 2 beirat der kreisverwaltung, „der uckermärker würde eh keinen wert auf natur legen“.

    dann wundert man sich hier über solch desolate wahlergebnisse, der osten ist jetzt rechts, unsere volksvetreter, die hier einstimmige beschlüße zum nachteil aller bürger fassten, schürren so geradezu den rechtsruck, das einzige ausdrucksmittel der ansonsten als unmündig abqualifizierten bürger, ein weiter so die folge, wertlose immobilien, bis zur unverkäuflichkeit, gelernt hat man nichts, nur verhöhnung, sieh stegner (SPD) obwohl die brandenburgische landesverfassunfg explizit vorschreibt den bürger in den politischen prozess einzubinden, mitzuwirken. GG artikel 2 absatz 2, der schutz der bevölkerung, durch das bundesumweltamt ausgehebelt.

    was für ein wahnsinn !

    statt die welt zu retten, wird der untergang deutschlands eingeleitet, dank massenmanipulation, bejubelt und beklatscht, jetzt auch berlin lahmgelegt, dank unserer priviligierten konsum jugend und 14 jahren groko. danke merkel !

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Staatsbürger on 7. Oktober 2019 at 8:05

    Wenn man weiß, wo unsere “ Politikversager “ wohnen, dann weiß man auch, wo
    “ keine “ Windräder gebaut werden.
    Denn diese “ Scheinheiligen “ wollen zwar jede Menge dieser “ Schredderanlagen „, aber bloß nicht vor der eigenen Haustüre.
    Da könnte doch der “ ungestörte “ Blick in die freie Umgebung beeinträchtigt werden.
    Wenn die Stadtmenschen so vehement für Windräder sind, dann sollten sie sich doch für den eigenen “ Stromverbrauch auf´s Dach ein solches Gebilde montieren lassen.
    Besonders für “ Klimahysteriker “ ist ein solches finanzielles “ Opfer “ doch zumutbar.
    Modelle hierfür gibt es bereits zahlreich auf dem Markt.
    Aber wenn es um´s “ Eingemachte “ geht, bewahrheitet sich wieder das Sprichwort:
    “ Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass „.
    Da erkennt man spätestens, wie erbärmlich verlogen der ganze “ Klimawahnsinn “ bereits geworden ist.
    Da schrecken die “ Klimahysteriker “ auch vor dem “ ideologischen Missbrauch “ eines autistischen unreifen Kindes nicht zurück.

    Liken

    Antworten

  4. Um Gottes Willen! Bei 20 Prozent muß Schluß sein! Schaut euch mal den verschandelten Teutoburger Wald an.

    Liken

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Staatsbürger Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: