Retten deutsche Diesel im Ausland das „Klima“?


One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 10. Oktober 2019 at 16:10

    Als Autofahrer benütze ich einen Benziner. Dies hat nichts mit CO 2 zu tun, sondern wie ein Dieselmotor beim TÜV ( Abregelverhalten bei Vollgas ) regelrecht “ misshandelt “ wird. Konnte diese Quälerei nicht mehr länger ertragen.

    Die Tschechen und andere osteuropäische Länder lachen sich halbtot, weil die grünen
    “ Klimahysteriker “ unsere Autobranche mit Brachialgewalt kaputt machen wollen.
    Dass dies wie z.B. bei Continental, Bosch uvm. zu einem Heer von Arbeitslosen führt, kümmert diese “ Wirtschaftsschädlinge “ überhaupt nicht.

    Stellt sich da schon die Frage: Darf nur noch Westwind wehen, damit in Deutschland keine Dieselabgase aus Tschechien , Ukraine usw. in Deutschland ankommen können ?
    Was ein Ostwind alles anrichten kann, hat man in Tschernobyl gesehen.

    Hat fast den Anschein, als ob die “ gesamten “ Grünen bei den Abgastests in den Autofabriken zu viel als “ Messobjekte “ am Auspuff von Dieselfahrzeugen “ geschnüffelt “ haben
    .
    Stellt sich die zusätzliche Frage: Wie viele der grünen “ Klimapropheten “ fahren
    “ selber “ einen Diesel mit schlechterer Abgasnorm als “ Euro 4 “ ?

    Oder muss es ein vom dummen Steuerzahler finanzierter Diesel mit Euronorm 6 sein, denn man will doch etwas für das Klima tun.
    Oder fahren die “ grünlackierten “ Wirrköpfe nur mit der Bahn und laufen zu ihren
    “ Idiotendemos “ den Rest zu Fuß ?
    Das “ wahre “ Ergebnis einer solchen Überprüfung dürfte ein “ Erdbeben “ in puncto Glaubwürdigkeit der Grünen auslösen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: