CDU Generalsektretär: Die Grünen mögen Deutschland nicht!


Dennoch koaliert die CDU mit diesen.

Bild

5 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 14. Oktober 2019 at 9:40

    Ziemiak ist auch nur ein Quatschkopf, der darauf hofft, daß die Macht der Parolen seiner CDU noch ein paar Wählerstimmen zurückholen möge. Ziemiak und Vaterlandsliebe? Daß ich nicht lache. Sein Verweis auf Habeck, der (noch) kein Bundeskanzler ist und das nach dem Willen von Ziemiak auch nicht werden sollte, strotzt nur so vor Scheinheiligkeit.

    Denn während Ziemiak mit einer voll rechtspopulistischen Parole den Blick auf eine Person lenken will, die gar nicht in Regierungsverantwortung steht und nie stand, schweigt er vornehm zu der Person aus seiner eigenen Partei, die seit 14 Jahren als Bundeskanzler tatsächlich in Regierungsverantwortung steht und die diese Zeit dazu genutzt hat, dieses Land nach der grünen Parole »Deutschland du mieses Stück Scheiße« in den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Ruin zu führen. Und alle Fuzzies von der CDU/CSU, auch die von der Parteibasis, gucken dabei zu oder machen sogar begeistert mit.

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 14. Oktober 2019 at 7:55

    Einzelne in der CDU, welche doch mal richtige Worte finden, werden sich in ihrer Partei nie durchsetzen können. Vergesst CDU/CSU!

    Antworten

  3. Posted by ameise on 14. Oktober 2019 at 7:50

    denk ich an deutschland in der nacht, bin ich um den schlaf gebracht.

    heine

    Antworten

  4. Posted by Meckerer on 14. Oktober 2019 at 7:20

    Da hat Paul einmal Recht…

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Meckerer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s