#Meinungsfreiheit in Hamburg: Unerträgliche Heuchelei der Senatorin für Wissenschaft, Forschung & Gleichstellung, Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg!


Diese Grüne formuliert ihre Vorstellung von Meinungsfreiheit an der Uni Hamburg. Ihre Twittermeldung dokumentiert ein Grundproblem, Meinungsfreiheit nur für die, die politisch zu ihr passen. Professor Dr. Lucke wurde bereits zum zweiten Mal gewaltsam an seiner Vorlesung gehindert. Kein Wort dazu von dieser verantwortlichen Politikerin. Auch ihre Stellungnahme am 17.10., wie man mit Prof. Lucke umgehen soll, ist eher erbärmlich.

Katharina Fegebank @fegebanks

Mein Statement zur Absage des Auftritts von FDP-Chef @c_lindner
an der Universität Hamburg.
Tweet zitieren
Stellungnahme von Katharina Fegebank zur Absage des Auftritts von FDP-Chef #Lindner an der Universität Hamburg: @fegebanks @unihh

Bild

3 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 25. Oktober 2019 at 13:36

    Grünes “ Gesocks “ gibt in Hamburg vor, wie man in Zukunft zu denken hat.
    Da diese Leute “ nichts “ in der Birne haben, braucht man sich auch nicht über diesen Blödsinn zu wundern.

    Antworten

  2. Posted by AfD-Wählerin on 24. Oktober 2019 at 18:32

    Links steht für die Auslöschung der Meinungsfreiheit und aller sonstigen Freiheitsrechte, Zentralismus, Einfalt, Unterdrückung, Miss- und Planwirtschaft, Kollektivismus, Demokratiefeindlichkeit, eine kaderparteiorganisierte Weltdiktatur ohne Staatsgrenzen u.s.w..
    Faschisten sind in den Augen der Sozialisten diejenigen, die da nicht mitmachen wollen. Und das stellt das polit-medial-sozialistische Bündnis, das offenbar nicht nur die Altparteien und Medien, sondern auch die Schulen und Universitäten unter ihrer Fuchtel haben, täglich unter Beweis.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s