#AnneWill wiederholt die alte Leier: „95% haben in Thüringen die Grünen nicht gewählt!“


Diese abgedroschene Phrase ist wohl auf alle Parteien anwendbar!

#AnneWill betont beim Wahlergebnis der #ltwth19, rund 76 Prozent hätten die AfD nicht gewählt, das sei ja die große Mehrheit und sage auch etwas aus. Ob die Logik auch bei den Einschaltquoten gilt?
Da lacht mal wieder unser Esel von der Schlei!

6 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 30. Oktober 2019 at 9:45

    Im übrigen waren Will und Konsorten auch noch so blöde, daß, wenn sie schon diejenigen anführen, die etwas nicht gemacht haben, sie dann die vergessen haben, die tatsächlich etwas nicht gemacht haben, nämlich die Nichtwähler, die gar nicht gewählt haben und mit rund einem Drittel der Wahlberechtigten die größte Fraktion darstellen. Dann hätte Will nämlich noch dramatischer darstellen können, daß nicht nur rund 76% die AfD nicht gewählt hätten, sondern sogar 82%. Allerdings hätte sich diese Logik dann auch gleich selbst wieder konterkariert, weil dann ja auch 96,5% der Wahlberechtigten die Grünen nicht gewählt hätten und nicht nur 95%.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 29. Oktober 2019 at 15:22

    Anne Will, eine “ überbezahlte Hetzerin “ des Staatsfernsehens gegen die AfD.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 28. Oktober 2019 at 12:15

    Das ist die Logik der Hilflosen. Besser kann jemand seine geistige Armseligkeit kaum demonstrieren, als es erwähnenswert zu finden, daß ein größerer Teil einer Gruppe etwas nicht gemacht hat, das einem selbst nicht paßt und was ein kleinerer Teil der Gruppe, immerhin rund ein Viertel, sich erdreistet hat zu tun. Das ist die typische geistige Grundhaltung eines demokratischen Vollpfostens.

    Liken

    Antworten

  4. Posted by swordfish on 28. Oktober 2019 at 12:02

    nicht erstaunlich, nun ist wieder der wähler schuld! wie immer nichts gelernt.

    Liken

    Antworten

  5. Posted by Maria S. on 28. Oktober 2019 at 9:03

    Gestern war bei den Lügenmedien Beerdigungsstimmung. Die ach so verhasste AfD kam auf 23,4%. Die ganze Hetze und die falschen Anschuldigungen haben beim informierten Wähler nicht gefruchtet.
    Und nun versucht man das gute Ergebnis der AfD runterzureden.
    Außerdem war das Benehmen von A. Will gegenüber Herrn Pazderski
    völlig unakzeptabel.

    Jeden Tag bewahrheitet sich der Slogan von Autor Eugen Prinz:
    Willst du dir den Tag versaun, musst du deutsches Fernsehen schaun.
    Zur Zeit mein Lieblingsspruch.

    Liken

    Antworten

  6. Posted by swordfish on 28. Oktober 2019 at 7:32

    kein wunder solch desatröse wahlergebnisse, bürgernähe ein fremdwort geworden !

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: