Heimatzerstörung: Brüssow, ein kleiner Ort in der Uckermark, wird mit Monster Windkraftanlagen eingehegt.


Wie Merkels „Energiewende“ Heimat und Natur zerstört zeigt dieses Bild aus der Uckermark, das uns Robert N. zuschickte, mehr als deutlich. Die alte Kirche schrumpft zur Bedeutungslosigkeit. Die gesundheitliche Beeinflußung der Menschen und die Beeinträchtigung von Fauna und Flora ist ebenfalls erheblich. Es muß Schluß damit sein. Schützen wir unsere Heimat Bayern vor solchen Auswüchsen. Schon sind solche Windkraftanlagen auch im Bayerischen Wald geplant. Trauen Sie Söder und Aiwanger nicht über den Weg, auch wenn diese noch halbherzlich nur von zusätzlichen „300 WKA“ für Bayern sprechen. 

Foto Robert N. aus der Uckermark!

5 responses to this post.

  1. Posted by Mario Berger on 1. November 2019 at 20:53

    Bitte unterstützt meine Petition „Petition zur Vorsorge vor den Gefahren durch Infraschall von Windenergieanlagen (WEA)“ (https://petitionen.thueringer-landtag.de/petitions/1672) mit Eurer Stimme.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Franz Reischmann on 31. Oktober 2019 at 10:32

    Das ist das größte Verbrechen an Mensch und Tieren seit dem zweiten Weltkrieg.
    Wann bekommen wir in diesem Land wieder ein mal Politiker mit HIRN!

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Staatsbürger on 30. Oktober 2019 at 14:21

    In den Garten der Kanzlerin und den grünen Weltverbesserer ein Windrad! Hoffentlich wird denen dann auch klar, was die Bürger in der Nähe solcher “ Schredderanlagen “ erdulden müssen.

    Gefällt mir

    Antworten

  4. Posted by Adolf Breitmeier on 30. Oktober 2019 at 14:12

    Aber, aber, wer wird denn klagen! Diese Windkraftanlagen vernichten alle Vögel und Fledermäuse in ihrer Umgebung, die dann kein ,,giftiges“ COZwei mehr ausstoßen können. Damit retten wir das Weltklima. Gretchen wird sich freuen > und der doofe Hänsel klatscht dazu!!

    Gefällt mir

    Antworten

  5. Posted by der uckermärker ! on 30. Oktober 2019 at 14:03

    das muß man gesehen haben: von prenzlau aus richtung brüssow, vor brüssow links, eine 60m hohe aussichtspyramide, mit rundumblick, bei dämmerung, rot glühende landschaften, kein freier hügel mehr, beständiges brummen, tausende rot blinkende positionslampen bis zum horizont, die grünen / spd / cdu im einklang, wollen weitere 90 000 monster wkanlagen bundesweit errichten, GG artikel 2 abs. 2 schutz des menschen, scheiß drauf. lieber
    das weltklima retten, deutsche natur, flora und fauna dafür unwiderbringlich zerstört.
    was für ein wahnsinn.

    Gefällt 1 Person

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: