Kritische Zeitungen sind Bückware hinter der Theke (#Meinungsfreiheit)


Auch Kioskbetreiber werden bedroht und eingeschüchtert.

Das ist alltägliche Einschränkung der #Meinungsfreiheit: Hier aktuell an einem Kiosk Bhf Friedrichstraße. Immerhin gibt es die JF noch als »Bückware«. Aber das zu posten ist laut

in der heutigen FAS ja wieder diese »durchschaubare Jammer-Strategie« von Rechts… #FAZ

Bild

Bild

One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 4. November 2019 at 7:50

    Verhältnisse wie in der früheren DDR und jetzt in Russland, China und Nordkorea. Aber dies sind die Folgen dieser inkompetenten “ Honeckerschülerin „.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: