#FridaysForFuture in Dingolfing eingeschlafen?


Sind die hiesigen Demonstranten zur Einsicht über die Sinnlosigkeit ihres Unterfangens gekommen, oder ist es jetzt schlichtweg draußen zu kalt?

Der tiefe Fall der Klima-Demonstranten – und das im grünen Baden-Württemberg! Die Stuttgarter Zeitung berichtet, daß jetzt nur noch unregelmäßig freitags mit kaum 100 Leuten in Stuttgart demonstriert wird. Ende September waren es noch 20 000.

Wenn es ungemütlich wird, sitzen unsere Weltuntergangsjünger lieber hinter Muttis warmen Ofen.

4 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 21. November 2019 at 8:30

    Die Witterung bringt es an den Tag. Die “ Friday for Future “ aufgehetzten Narren gehen jetzt kaum noch auf die Straße. Woran liegt dies wohl ?
    Sind ihnen die “ krankhaften Ideen “ oder “ Mülltransparente “ ausgegangen ?
    Nein, es dürfte wohl an der “ kühlen “ Witterung liegen, dass die “ nützlichen Idioten “ der “ heiligen Greta aus Schweden “ es vorziehen, sich an einen warmen Ofen zu kuscheln, als zu demonstrierten.
    Der apokalyptische bevorstehende “ Weltuntergang “ scheint nur im Sommer zu existieren. Mit den Temperaturen steigt auch der Irrsinn solcher Leute.
    Hier zeigt sich die “ perverse, krankhafte Verlogenheit “ der ganzen Aktionen, welche manche Orte zu “ Müllhalden “ von “ geistig unterirdischen Ideologieeseln “ gemacht hat.
    Aber wenn im Frühjahr die Temperaturen wieder steigen, dann kommen die “ Klima-hysteriker “ wie Ratten aus ihren Löchern gekrochen, um uns den bevorstehenden
    “ Weltuntergang “ zu predigen.
    Wer nur demonstriert, wenn ihm die Temperaturen “ angenehm “ erscheinen, ist ein
    “ niederträchtiger falscher “ Zeitgenosse.
    Möchte mit gewisser Achtung vor einer religiösen Sekte sprechen, welche sich bei
    “ jedem Sauwetter “ auf die Straße stellen, um ihre Zeitschriften anzubieten.
    Die jugendlichen “ verhätschelten Weltklimaretter “ aber zeigen ihren wahren miesen Charakter, welcher aber nicht akzeptabel ist.

    Antworten

    • Lieber Staatsbürger, nicht so hart mit diesen „Verführten“ ins Gericht gehen. Haben wir die Zuversicht, daß auch die bessere Einsicht wieder zurückfindet. Die Kinder und Schüler werden auch älter und vernünftiger. Schwieriger wird es mit den 68er Omas und den Grünen. Diese Einsicht wird bei denen nicht einkehren.
      mfg rundertischdgf

      Antworten

  2. Posted by Maria S. on 20. November 2019 at 16:46

    Den grünen Spinnern ist es jetzt schlichtweg zu kalt. Im Sommer werden sie wieder ihre nützlichen Idioten zusammen trommeln.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s