Schwarzhemden in Braunschweig, Duldung durch Merkel-Regierung!


Schwarzer Antifa-Block demonstriert vermummt und uniformiert gegen die demokratische Alternative in Braunschweig. Gewaltbereitschaft sind ihre Argumente.

Impressionen aus Braunschweig. Eingefangen von Florian Jäger. Bereits die Nacht vor dem offiziellen Beginn unseres Parteitages zeigt der schwarze Block seine Haltung zu freier Meinungsäußerung und Demokratie. Genau so muss es damals begonnen haben.

Darum #AfD!

One response to this post.

  1. Posted by hans58 on 2. Dezember 2019 at 8:47

    Demonstrieren dürfen sie ja. Obwohl die meisten von denen gar nicht genau wissen, wofür oder wogegen. Aber so lange sie sonst nichts tun, als dummes Zeug zu skandieren, ist das demokratisch legitim. Man kann sich denken, was der Quatsch soll. Nämlich Einschüchterung der Parteitagsteilnehmer. Wie es aussieht, haben die Blockparteien es nötig.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s