Archive for 3. Dezember 2019

Nochmals Klartext zur Klimahysterie, alles abschalten, sofort, auch den Weihnachtsmarkt in Dingolfing! #xr #fff #FridaysForFuture


„Damit die Welt nicht untergeht, alles abschalten, Weihnachstmärkte, Bundesliga, Straßenlampen, Autos still-legen und natürlich auch alle Handys und und……………………..!“ Rufen Panik Greta und ihre #FridaysForFuture Jünger, auch die 50 Demonstranten bei uns in Dingolfing. Ist auch logisch, wenn die Menschheit noch in 10 Jahren auf diesem Planeten leben will. Wenn nicht sofort etwas geschieht! Übrigens an einer kleinen Fressbude auf dem Dingolfinger Nikolausmarkt gibt es eine leckere Currywurst leicht, mittelscharf oder scharf mit Pommes rotweiß, wie in Berlin oder im Ruhrpott. 
Liebe Klimagläubige, ohne Eure Prophetin u ohne die wesentlichen „Klimasünder“ China, Indien, Russland und USA könnt Ihr Euch Eure #COP25-Messe in #Madrid echt stecken. Das spart auch jede Menge CO2. Und noch was: keine Kerzen an Weihnachten! Die bringen den CO2-Tod subito! #AfD
Klimawandel: Bundesliga ist eine CO2-Schleuder | Nordkurier.de
An jedem Wochenende pilgern rund eine halbe Million Menschen in die Stadien der Republik – und verursachen einen beachtlichen CO2-Ausstoß. Die Vereine der Fußball-Bundesliga begegnen dem Problem nur…
nordkurier.de

Eine CSU Stimme zur Klimahysterie


Wissenschaft widerlegt Klimahysterie – Dr. Thomas Jahn
Neue Studie der Universität Mainz belegt langfristige Temperaturabkühlung Der Winter 2006/2007 war ungewöhnlich mild. Daraufhin brach in Deutschland die erste Klimahysterie, angeführt von Angela…

#hartaberfair: Zu selten dringen in der Klimadebatte klare Worte durch!


Fundsache auf Twitter: