Die SPD und das Wort Umvolkung


Umvolkung, ein Unwort, das man nicht mehr verwenden darf. Aber wie sieht es ganz konkret in unseren Kitas und Schulen in den großen Städten aus. In Hunderten sind die deutschen Kinder bereits in der Minderheit.
Alice Weidel
Die SPD und die Umvolkung. Dafür darf man sein, nur dagegen nicht.
Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

3 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 6. Dezember 2019 at 10:04

    Sehr wichtig! Bitte nachfolgende Petition “ Entschliessung des EU-Parlaments zu den „Afrika-Grundrechten“ umgehend widerrufen.

    https://www.patriotpetition.org/2019/12/05/entschliessung-des-eu-parlaments-zu-den-afrika-grundrechten-umgehend-widerrufen/

    Reinste Umvolkungspolitik. Wenn man sich die künftigen Rechte der Afrikaner durchliest, wird einem mehr als schlecht. Niemals dürfen wir dies zulassen. Das wäre unser Ende.

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 4. Dezember 2019 at 11:50

    Wenn ein Sozialdemokratist wie der Herr Kühnert derartige Auswürfe wie den obigen bar jeden inneren Zweifels in die Welt abläßt, dann muß man sich keine Sorgen darum machen, daß solche Leute die Hoheit über die Sprache erlangen könnten. Denn dieses Beispiel zeigt, daß Kühnert und Konsorten sich bereits zu tief in die Widersprüche des Gender-Sprech verstrickt haben, um die eigentliche Bedeutung ihrer Aussagen selber überhaupt noch wahrnehmen zu können. Das Gute daran ist, daß solche Leute ihre wahren Absichten kundtun, ohne es selber zu bemerken.

    Antworten

  3. Posted by Staatsbürger on 4. Dezember 2019 at 9:54

    Wenn die “ deutschen “ Bürger diese am Absaufen begriffene “ Rutschbahnpartei “ nicht mehr wählen wollen, dann sollen nach einer “ Umvolkung dies von den “ lieben “ zuge-wanderten Goldstücken gemacht werden. Wie erbärmlich ist doch diese Partei, dass sie sich den “ nichtdeutschen “ Leuten so an den Hals werfen. Allen voran bestimmt dieser “ Mininapoleon “ Kühnert, welcher für diese erschreckende “ Narretei sich einsetzt. Selber noch nichts brauchbares geleistet, aber zu solch einem Blödsinn reicht es allemal.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s