Weihnachtsreden Weidel und Steinmeier im Vergleich


Machen wir uns Gedanken über Anstand und Solidarität!

Mit einer mutlosen Rede Mut predigen: Wie der BuPrä sich um die Fakten herumdrückt und gar nicht merkt, dass es dadurch unglaubwürdig macht, was er glaubhaft machen will.
Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten: Wenn einer mit einer mutlosen Rede „Mut“ predigt
„Mut und Zuversicht“ wünschte der Bundespräsident am Ende allen! Aber wie kann man „Mut“ predigen mit einer mutlosen Rede?
tichyseinblick.de

4 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 27. Dezember 2019 at 17:00

    Auch und gerade der Bundespräsident sollte nicht daran gehindert werden, sich selbst öffentlich bloßzustellen. Er will das so, er tut das so, und das ist gut so.

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 27. Dezember 2019 at 14:31

    Danke Frau Weidel! Solche Reden tun den geschundenen Seelen der Patrioten gut.
    Das dämliche Gerede von Merkel und Steinmeier höre ich mir schon lange nicht mehr an.

    Antworten

  3. Posted by Staatsbürger on 27. Dezember 2019 at 9:16

    Dieser Bundespräsident ist doch eine “ leere Hose „, aus welcher nur stets Angriffe gegen einen politisch stärkeren Gegner kommen.
    Ein Mann, welcher solche Chaoten wie “ Feine Sahne Fischfilet “ auch noch hofiert, hat doch nicht begriffen, dass man mit dieser Einstellung den “ linksextremen Kurs der Antifa “ auch noch begünstigt.
    Ein solcher Bundespräsident hat sich wie bereits sein Vorgänger als “ absolute Fehlbe-setzung “ für dieses hohe Amt erwiesen.
    Aber als “ Günstling “ der Kanzlerin kann und darf er wohl nicht anders handeln.
    Vor solchen Leuten kann man wirklich nicht den Respekt haben, welcher diesem Amt eigentlich zusteht.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s