WDR: Entschuldigung für #Umweltsau reicht nicht, Rücktritte als Konsequenz!


Man soll das dem überbezahlten Buhrow nicht durchgehen lassen. Der hat auch eine politische Verantwortung.
„Oma ist ‘ne Umweltsau“ ist keine Grundversorgung, sondern Agitation und Propaganda. Herr Buhrow, übernehmen Sie die Verantwortung und treten Sie zurück! (hgm)
Tweet zitieren
Dass nach dem Skandalvideo #Umweltsau nun ein Mitarbeiter des #WDR Omas von Kritikern pauschal als #Nazisau verunglimpft, zeigt, wie tief linke Ideologen diesen Sender unterwandert haben. Schnelle personelle Konsequenzen sind jetzt das Mindeste, können aber nur der Anfang sein. twitter.com/dannytastisch/

5 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 6. Januar 2020 at 9:05

    Welch “ erbärmliches “ Gesocks scheint beim ÖR das Sagen zu haben ( z.B. Böhmer-mann, Hollek uvm. ).
    Da zeigt es sich, welch miesen Charakter solche Leute haben, wenn sie damit ihre eigenen Oma´s so “ pervers in den Dreck ziehen „.
    Haben diese “ charakterlichen Schwachmaten “ schon vergessen, wem sie oftmals ihren beruflichen ( welcher Beruf ? ) Aufstieg zu verdanken haben ?
    Was haben unsere Omas mit den “ Nazis “ denn zu tun ? Rein garnichts !
    Diese Frauen haben unter Mühsal und Entbehrungen geholfen, unser Land aus Schutt und Asche wieder aufzubauen, was diese “ elenden Taugenichtse “ der linkesextremen Sekten wieder kaputt machen wollen.
    Wie erbärmlich ohne Anstand und Charakter ist unser Land schon geworden ?
    Die Saat des Bösen wuchert immer mehr.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Hermann1 on 29. Dezember 2019 at 23:05

    Was mich interessiert, ist: Wie reagieren denn die Eltern und Großeltern der Chorkinder?
    Sind die auch alle so ideologisch verstrahlt?
    Man hört darüber rein Gar nichts.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 29. Dezember 2019 at 19:07

    Habe gerade gelesen, dass Herr Chrupalla von der AfD einen Brief an den Intendanten geschrieben hat. Gut so! Auch dieser Skandal gehört an die Öffentlichkeit, damit die Gutmenschen endlich aufwachen.
    https://politikstube.com/tino-chrupalla-offener-brief-an-den-wdr-intendanten-tom-buhrow/

    Liken

    Antworten

  4. Posted by Maria S. on 29. Dezember 2019 at 19:04

    Auf jeden Fall muss es hier Rücktritte als Konsequenzen geben. Problem ist, dass nicht nur der WDR, sondern so gut wie die ganzen Systemmedien von Linksradikalen unterwandert sind. Deshalb muss GEZ unbedingt abgeschafft werden.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: