Erderwärmung: Menschengemacht oder Sonnenzyklen?


Menschengemacht ist die Umweltverschmutzung, die Heimat- und Kulturzerstörung der Nationen. Über diesen Beitrag sollten unsere verführten Schüler nachdenken, die sich von „grünen“ Ideologen“ für deren politischen Machtgelüste für #FridaysForFurture und #xr mißbrauchen lassen. Fragt eure Lehrer, was sie von diesem Videobreitag halten.

5 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 31. Dezember 2019 at 12:03

    Sehr guter Videobeitrag. Dieser sollte größtmöglich verbreitet werden.
    Unsere Politiker brauchen dringend neue Geldquellen. Da haben sie das Thema Klimawandel entdeckt. Sie wissen, dass der wohlstandsverwöhnte Dummmichel nichts hinterfragt und sich schon gar nicht mit unserer Geschichte befasst. Würde er das tun, könnte er feststellen, dass sich das Klima in gewissen Zyklen immer wieder geändert hat. Wann war das Klima schon perfekt.

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 31. Dezember 2019 at 11:55

    Es ist im Video sofort erkennbar, daß diese Studentin nicht in Deutschland studiert. Gleich im ersten Satz sagt sie, daß sie als Studenten lernen, alles zu hinterfragen. In Deutschland lernen Schüler und Studenten, gerade nichts zu hinterfragen, sondern alles zu glauben, was vom Konglomerat der schon alles Wissenden als absolute Wahrheit über die Studenten ausgekübelt wird (z.B. die Klimadebatte ist beendet. Punkt.).

    Deutsche Schüler und Studenten haben einen schweren Stand, weil gegen Dummheit, Ignoranz und Arroganz selbst Götter vergebens kämpfen. Gerade die von den Klimahysterikern vielbeschworenen Eisbohrkerne zeigen genau das Gegenteil von dem, was die Klimahysteriker unbeirrt weiterglauben wollen, nämlich daß ein CO2-Anstieg in der Luft nicht eine Erderwärmung verursacht, sondern daß der CO2-Anstieg einer vorausgegangenen Erwärmung der Erde NACHFOLGT. Nun liegt die Verlockung allzu nahe zu behauten, daß der CO2-Anstieg durch die Erderwärmung verursacht worden ist, aber das wäre eine weiterer großer Fehlschluß, den die Klimahysteriker allerdings ohne mit der Wimper zu zucken in umgekehrter Form vertreten.

    Die Klimahysteriker machen einfach mal so aus einer Korrelation eine Kausalität, also aus einem »immer wenn …, dann …« ein »deswegen, weil …«. Ein seriöser Wissenschaftler hingegen ist mit der Vermutung einer Kausalität immer sehr vorsichtig.

    Deutsche Schüler und Studenten könnten ihre Lehrkräfte natürlich mit den harten Fakten aus der realen Welt konfrontieren, aber es ist gerade in Deutschland sehr fraglich, ob sie sich damit einen Gefallen tun. Das Recht des Stärkeren ist in Deutschland momentan noch auf Seiten der Irren und Wahnsinnigen. Aber das bleibt nicht so, ganz sicher.

    Antworten

  3. Posted by Staatsbürger on 31. Dezember 2019 at 10:37

    Wer dieses Video genau angesehen hat muss feststellen, dass der Klimawandel in erster Linie nur von der Sonne verursacht wird. Bloß durch die “ Klimahysterie “ der Grünen und sonstigen “ Klimaspezialisten “ wurde eine Lawine von “ inkompetenten Nichtswissern “ los getreten, welche unser Land letztendlich noch in ein “ wirtschaft-liches Chaos “ treiben wird.
    Wenn man bedenkt, dass solche “ physikalischen Nieten “ wie die Grünen und deren Frontfrau Fr. Baerbock , welche das Element “ Kobalt “ von einem “ Kobold “ nicht unterscheiden kann, dann braucht man sich überhaupt nicht mehr zu wundern.
    Der wie in diesem Video angesprochene “ Klimawandel “ ist doch in erster Linie ein physikalisches Problem ( Sonnentätigkeit ), was sich auch wissenschaftlich beweisen lässt.
    Aber welcher “ ehrliche und kompetente “ Wissenschaftler darf sich noch trauen, gegen diesen von den “ Klimahysterikern hochgepuschten CO 2- Wahn “ etwas zu sagen, ohne um seine Zukunft fürchten zu müssen ?
    Der angeblich nur von Menschen verursachte Klimawandel dient den hirnrissigen Ideologen nur dazu, um ihren Machterhalt und Daseinsberechtigung zu legitimieren.
    Schlimm ist auch besonders, dass besonders die Jugend von diesen “ Klimedemgo-
    gen “ aufgehetzt wird. Würden die Schüler statt die Schule zu schwänzen im Physikunterricht aufmerksam zuhören, dann wüssten sie, was es mit dieser angeblich
    “ menschheitsbedrohenden “ Klimaapokalypse wirklich auf sich hat.
    Dass unser Land immer mehr bei den PISA- Studien abrutscht zeigt, dass “ Lernen “ und nicht “ Radau “ notwendig ist.
    Aber bei Politikern, welche sich als “ grüne Populisten “ profilieren wollen , ist sowieso
    “ Hopfen und Malz “ verloren.
    Aber wenigstens “ abkassieren “ bei den Diäten können sie umso besser.

    Antworten

  4. Posted by Hans-Josef Unland on 30. Dezember 2019 at 17:56

    Es ist widerlich, dabei zusehen zu müssen, wie dieser Klima-Popanz seit über 30 Jahren aufgebaut wurde und mittlerweile alles vernünftige Handeln verdrängt. Und das mit einer Regierung, die offensichtlich nicht mehr alle Tassen im Schrank hat. Man will CO2 einsparen und gleichzeitig die Kernkraftwerke abschalten. Statt dessen stellt man Windräder und Solarpaneele in die Landschaft und zerstört damit die Natur im Lande. Das CO2-arme Gaskraftwerk in Irsching kann nicht ans Netz gehen, weil es sich dank EEG nicht wirtschaftlich betreiben ließe. Man macht die höchstentwickelte Dieseltechnik madig, nur um Elektroautos zu bevorzugen, die bereits in der Produktion mehr CO2 erzeugen, als sie später einzusparen im Stande sind. Ganz abgesehen vom Ressourcenverbrauch, von der Kinderarbeit die damit einher geht, sowie der Entsorgungsprobleme der giftigen Akkus. Zudem will man die Versorgung mit elektrischer Energie weiter verunsichern, indem auch die Kohlekraftwerke in absehbarer Zeit vom Netz gehen sollen. Womit wollen die dann die Elektroautos aufladen? Die haben wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank.

    „Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.“
    – Helmut Schmidt, 1918-2015 –

    Es wäre hinzuzufügen: Die Gutgläubigkeit von großen Wählergruppen sollte man auch nicht unterschätzen.

    Antworten

  5. die sonne die alles bestimmende, verbrennt in der helium synthese 500 000 tonnen wasserstoff durch verschmelzen zu helium in der kernfusion, pro sekunde, die politeliten in ihrer anmaßung das klima zu kontrollieren, durch den ruin der deutschen industrie werden generös scheitern. was für ein wahnsinn !

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Uranus Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s