Grüne finden „Umweltsau“ eher treffend


Dieser obergrüne Bundestagsabgeordnete versucht es auch mal mit Satire oder?
Irgendwann, wenn die #Klimakrise entfesselt tobt, hunderte Mio auf der Flucht sind, die Arten sterben und uns das Wasser um die Füße spült, sitze ich mit @ArminLaschet auf einem Feldbett in einer Turnhalle. Wir reden über die #Umweltsau damals – und wir werden lachen und weinen.

6 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 31. Dezember 2019 at 13:45

    Es ist schon irgend haarsträubend, wenn besonders die Grünen das Unwort “ Umwelt-sau “ auch noch verherrlichen.
    Haben diese “ Klimasektierer keine Oma, welche “ Achtung “ verdient ?
    Sind es doch meistens die “ grünen Studiumabbrecher „, welche ohne die finanzielle Unterstützung einer Oma schon längst verhungert wären.
    Aber hier zeigt sich, welch ein miserables Elternhaus bei vielen Grünen vorhanden gewesen sein musste, damit ein solche verlogener Haufen an “ Klimahysterikern “ überhaupt entstehen konnte.
    Selber dumm wie Bohnenstroh, aber irgendwie wird man Politiker und lässt sich mit einem Bundestagsmandat “ durchfüttern „.
    Solche Leute kann man nicht anders als “ Schmarotzer “ auf Kosten der Steuerzahler bezeichnen.

    Antworten

  2. Posted by AfD-Wählerin on 30. Dezember 2019 at 18:21

    Lachen und weinen kann man über diese gehirngewaschenen Schwachmaten.

    Antworten

  3. Posted by Uranus on 30. Dezember 2019 at 17:03

    Bezeichnend für die Grünen: Die lassen sich lieber wohlig warme Gruselschauer in der virtuellen Welt ihrer herbeiphantasierten Hirngespinste über den Rücken laufen, als sich mit real existierenden Gefahren in der realen Welt zu beschäftigen. Der unvermeidliche Aufschlag auf dem Boden der Realität wird umso heftiger sein.

    Antworten

  4. Posted by Hans-Josef Unland on 30. Dezember 2019 at 8:32

    Noch so ein Fall für die Klapsmühle.
    #Klimakrise

    Antworten

  5. Posted by Maria S. on 30. Dezember 2019 at 8:11

    Vorhin wurde bei Lügen-TV vermeldet, dass die Deutschen am meisten Angst vor dem Klimawandel haben, an zweiter Stelle kommt erst der islamistische Terror. Wers glaubt, wird selig.
    In der Geschichte gab es schon immer wieder Menschenwanderungen wegen
    Klimaveränderungen. Damit müssen wir uns abfinden.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s