Ein CDU Ministerpräsident macht eine Grüne vom linken Rand zur Justizministerin


Wenn es der CDU um die Machterhaltung geht, dann werden alle Hemmungen abgelegt. Hinterfragt keiner, wen man da zur Justizministerin macht? Eine sofortige Entfernung dieser Dame aus der Regierung wäre das mindeste.
AfD Fraktion Sachsen

Nach den schweren, linksextremistisch motivierten Angriffen auf Polizisten in Leipzig zu Silvester ist ein Musikvideo (https://www.youtube.com/watch?v=QU6JVu_GR-k) der Zwickauer Punkband „Harlekins“ bekanntgeworden, in dem es heißt „Advent, Advent – ein Bulle brennt, erst 1, dann 2, dann 3“. Brisant: In der Band, die dies von sich gab, wirkte die grüne Justizministerin Katja Meier als Bassistin mit.

Dazu erklärt Sebastian Wippel, erster stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 2 Personen
AfD Fraktion Sachsen
Politische Partei

5 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 3. Januar 2020 at 10:00

    Man kann darüber debattieren, ob solche Figuren zurücktreten sollten, oder ob man ihnen weiterhin die Möglichkeit gibt, sich selbst mit ihren Widersprüchlichkeiten öffentlich bloßzustellen. Angenommen, Meier träte sofort zurück. Und dann? Dann käme der nächste Schwachmat und sondert den nächsten Blödsinn ab. Ein Rücktritt würde nichts Grundsätzliches ändern. Das gilt übrigens auch für Merkel.

    Eine ungehinderte öffentliche Selbstbloßstellung hingegen bietet immerhin die Möglichkeit, daß die Schwachmaten damit ihre eigene Selbstdemontage beschleunigen und damit selber den Weg freimachen für grundsätzliche, wirklich notwendige Veränderungen. In fernöstlichen Kampfsportarten wird unter anderem gelehrt, die Energie des Gegners gegen ihn selbst zu lenken. Das wäre auch hier eine effektive Taktik.

    Antworten

  2. Posted by Tina on 3. Januar 2020 at 1:06

  3. Posted by Maria S. on 2. Januar 2020 at 15:03

    Rücktritt und zwar sofort.

    Antworten

  4. Posted by Staatsbürger on 2. Januar 2020 at 14:40

    Hr. Haldenwang, auf was warten sie denn noch ?
    Ist diese Grüne nicht höchst inkompetent, d.h. charakterlich ungeeignet gerade ein
    “ solches “ Amt zu bekleiden ?
    Aber bei ihrer “ linksseitigen “ Blindheit ist es nicht verwunderlich, dass diese Frau nicht im Geringsten zu einem “ Beobachtungsfall “ wie die AfD wird.
    Da dürfte die Kanzlerin bestimmt noch ein Wörtchen mitreden.
    Aber auch hier zeigt sich, welch linker Genosse der MP ist.
    Er scheint wohl kein Fettnäpfchen auszulassen ( Verdacht auf illegale gut bezahlte Stelle für eine “ nahestehende “ Person ).
    Aber es passt nur zu gut zu den verlogenen Altparteienfuzzy´s, dass sie gegen die AfD hetzen und “ linksextremes Gesindel “ zu Ministern macht.
    Aber vielleicht hat er bei Hr. Steinmeier nachgefragt, wie man unterirdische Hasspre-diger und Hetzer ( Feine Sahne Fischfilet ) hofieren kann.
    Da bekanntlich ein Fisch zuerst am Kopf stinkt, so braucht man nicht lange suchen, wo der widerlichste Gestank herkommt.

    Antworten

  5. Posted by Hans-Josef Unland on 2. Januar 2020 at 14:18

    „Advent, Advent, ein Bulle brennt …“ war sicher nur Satire. Das sagt doch gar nichts über ihre Gesinnung aus.
    (Das war jetzt natürlich nur Satire.)

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s