Archive for 5. Januar 2020

Tatort Köln, vor dem Sender WDR: Allerlei Linke feige, hinterhältig, verlogen und gewalttätig!


Bekanntlich wurde ein Kinderchor vom WDR mißbraucht, ein Lied auf dem Gassenhauer, meine Oma fährt in Hühnerstall Motorrad, mit dem Text, meine Oma ist eine „Umweltsau“ zu singen. Viele Bürger wollten sich das nicht bieten lassen. Der Aufschrei war groß, sie können den GEZ Zwangsbeitrag wegen solcher Sendungen nicht mehr ertragen. Mutige Kölner führten eine kleine und angemeldete Veranstaltung als Protest vor der Sendeanstalt durch. Vermummte Schläger tauchten auf und schlugen auf die älteren Bürger ein. Drei Damen mußten mit dem Taxi  flüchten, einige wurden verletzt. Hunderte folgten dem Aufruf von Verdi, sich schützend vor Meinungsäußerungen wie #OmaUmweltsau“ oder „Nazisau“ zu stellen. Das sei Meinungsfreiheit, die den GEZ finanzierten Fernsehsendern zustehe.

Auf unserem Kurznachrichtenportal Vilstal finden Sie weitere Beispiele über die Zustände in unserem Land.

Wieder nur ein Einzelfall: Jugendlicher in #Kempten niedergestochen und ausgeraubt!


++ 17-Jähriger setzt sich gegen Jugendbande zur Wehr und wird brutal niedergestochen ++

Der junge Mann war in der Nacht auf Freitag zusammen mit zwei Bekannten in Kempten unterwegs, wie die Polizei mitteilte. In der Dornierstraße trafen sie zufällig auf drei andere Jugendliche, die sie nach Zigaretten fragten. Dies verneinten die jungen Männer und gingen weiter.

Wenige Minuten später trafen die beiden Gruppen erneut aufeinander.

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 1 Person, Anzug und Text
Peter Felser, AfDSeite gefällt mir

Ein 17jähriger wird in Kempten durch #Jugendliche mit dem #Messer angegriffen. Er wollte seine Wertsachen nicht herausgeben und landet schwer verletzt im Krankenhaus. Auch im Allgäu längst kein #Einzelfall mehr!

https://www.polizei.bayern.de/…/p…/aktuell/index.html/307949

Von Aiwanger, Freie Wähler, bis zum linken Rand: Bürger müssen für WKA gekauft werden!


„Windbürgergeld“, mit dem man die Zustimmung zu neuen Windanlagen kauft, ist die pragmatische Lösung für schnellere Energiewende. Wir können uns weder Stillstand noch lange ideologische Debatten leisten. Es ist schade, aber der Idealismus reicht nicht aus spon.de/afDdx