Siemenschef bietet #FridaysForFuture Aufsichtsratsposten an


Meinung zum Verhalten von Jo Kaeser auf Twitter gefunden:
Joe Kaeser bietet Luisa Neubauer Aufsichsratsmandat bei Siemens an: Da stimmt gar nichts – Null Kompetenz und schlimmer: darf bei Siemens der Vorstandsvorsitzende das Kontrollorgan bestellen? Aktionäre, ergreift das Weite bei so einer Klitsche.

5 responses to this post.

  1. Posted by Michael on 19. Januar 2020 at 19:08

    Der Käser Sepp, so wie er richtig heißt, ist 100 prozentiger Globalist und Feind von Nationalstaaten.

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 12. Januar 2020 at 8:42

    Werte Maria S. ,
    ich schließe mich gerne Ihrer Meinung an.
    Dass Hr. Kaeser wenig für den einfachen Arbeiter übrig hat, ist leider Realität.
    In seiner Stellung kann man nur Globalist sein, mit den Dollarzeichen in Sachen
    “ Gewinnmaximierung “ vor den Augen. Ihm zu trauen wäre genauso irrig, als dass die Grünen plötzlich ihrem “ Klimawahn “ mit den E- Autos abschwören würden.
    Sicher wird Siemens auf den Zug der “ Klimahysterie “ aufspringen, da sich bestimmt hierdurch neue “ Geschäftsfelder “ auftun würden.

    Antworten

  3. Posted by Maria S. on 11. Januar 2020 at 13:36

    Heutzutage spielt nicht mehr die Kompetenz eine Rolle, sondern nur noch die richtige Gesinnung.

    Antworten

  4. Posted by Staatsbürger on 11. Januar 2020 at 9:59

    Dass sich Siemens von einer “ inkompetenten Schwätzerin “ drein reden lässt, glauben wohl nur Träumer.
    Mit diesem Angebot will Siemens doch nur klar stellen, dass solche “ Klugscheißer “ nur für dumme Sprüche zu haben sind.
    Dieser Frau wird sehr schnell klar gemacht werden, wo ihre Grenzen sind.
    Eine große vorlaute Klappe ersetzt nicht das notwendige Hirn. Gegen Hr. Kaeser ist diese Frau doch nur eine “ taube Nuss “ mit verdorbenen Kern.

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 11. Januar 2020 at 13:39

      Werter Staatsbürger,
      dieser Käser ist nicht so gut, wie manche Menschen meinen. Er ist ein Vollblut-Globalist und somit ein vaterlandsloser Geselle. Außerdem hat er schon oft genug gegen die AfD gehetzt. Ich erinnere mich vor einiger Zeit gelesen zu haben, wo Käser behauptete, dass die AfD unserer Wirtschaft schaden würde. Das ist natürlich Blödsinn.

      Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s