Archive for 22. Januar 2020

Heute Deutschlandfunk kontrovers: Es geht nicht mehr vorwärts bei der Energiewende, weil Widerstand gegen #MonsterWKA größer wird!!


Heute früh diskutierten Politiker und WKA Lobbyisten über Windkraftanlagen. Sie beklagten den wachsenden Widerstand gegen die Windräder. Der Hörer durfte sich beteiligen, aber Gegner dieser Umwelt- und Heimatzerstörung kamen kaum zu Wort. Die Zusammensetzung der „Fachleute“ im Studio war ebenfalls einseitig.

Deutschlandfunk, Energiewende vor dem Aus?

Über die Folgen der Zerstörungen berichtet unser Leser Robert N. aus der Uckermark.

Im Bevormundungsstaat bleibt die Freiheit auf der Strecke


Dr. Jörg D. Valentin @drjdvalentin

Tweet zitieren
#Deutschland hat es geschafft, sich in wenigen Jahren in einem #Verbots– und #Bevormundungsstaat mit Hang zum Denunziantentum, Zwangskollektivierung und #Meinungszensur zu entwickeln. Wo bleibt unsere #Freiheit und #Selbstbestimmung?

Symbolbild: An einer Betonmauer in Marling/Südtirol!

Bundesverdienstkreuz für Draghi, dem Enteigner deutscher Sparer? #IrrenhausDeutschland


Dazu die Bundestagsabgeordneten Schäffler, FDP, und Cotar, AfD:

Ästhetik der Windräder


Meinungsäußerung zur Verschandelung Deutschlands durch Merkels Energiewende:
Windräder sind ein ästhetisches Verbrechen und nur dort zu ertragen, wo ohnehin alles verloren ist.

„Kunst“ in der Uckermark?

%d Bloggern gefällt das: