Die Tagesschau will sogar eine CO2 freie Welt


Haben wir es in der Politik und den „Qualitätsmedien“ nur noch mit Deppen zu tun?

3 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 25. Januar 2020 at 8:49

    Welche “ physikalischen Dumpfbacken “ sitzen denn in den Redaktionen der Tages-schau ?
    Gab es schon früher “ Friday for Future „, wo diese Leute nicht gelernt haben, dass Pflanzen das CO 2 dringend benötigen, um überhaupt existieren zu können ?
    Gingen diese Leute in eine “ Hilfsschule “ ?
    Würden diese Leute ihr Augenmerk auf “ sachliche “ Informationen legen statt stetig gegen die AfD zu hetzen, dann bekäme man als Zuschauer für die “ Zwangsgebühr “ der GEZ auch “ sachliche “ Argumente.
    Lieber macht man “ Gehirnwäsche “ bei Kindern, um diese das Schandlied von der Oma als “ Umweltsau “ trällern zu lassen.
    Der ÖR ist schon auf ein erschreckend niedriges Niveau an Infos und dessen “ Wahr-heitsgehalt abgesunken. Man kann hier deutlich bei den „grün unterwanderten Pfeifen “
    ein Spiegelbild zum IQ der Grünen erkennen. Aber solange “ Schulschwänzer “ vom Staatsfunk hofiert werden, kann man auch nicht erwarten, dass hier zur Realität auch nur ein Quentchen Bezug besteht.
    Oder versucht man nur, denn Blödsinn der “ Superphysikerin “ Merkel zu legitimieren in der Hoffnung, dass die Leute so blöd sind und dies nicht “ bemerkeln „.
    Welche Nieten haben wir in der Politik ( Fr. Baerbock, Grüne, welche das Element
    “ Kobalt “ nicht von einem wohl rothaarigen “ Kobold “ unterschreiden kann.
    Eine große Klappe reicht auf die Dauer nicht, um die Wähler geradezu erbärmlich mies zu täuschen.
    Aber scheinbar muss erst der Karren durch die “ Deutschhasser “ gänzlich an die Wand gefahren werden, bevor die Leute zu denken anfangen.
    Je mehr die AfD die “ Inkompetenz “ dieser vom Steuerzahler “ alimentierten Spezies “
    offenbart, umso mehr wird der Hass und die Hetze gegen die AfD verbreitet.
    Dies ist dann die “ Demokratie “ der “ Scheindemokraten „.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 24. Januar 2020 at 21:25

    Schon in der Schule habe ich damals als Kind gelernt, dass Bäume CO2 einatmen und Sauerstoff ausatmen.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by Adolf Breitmeier on 24. Januar 2020 at 18:31

    Ist die Welt erst CoZwei-frei >> dann ist´s auch mit der Welt vorbei. Ohne CoZwei gibt es kein Leben auf der Erde, unser Leben ist auf Kohlenstoff aufgebaut. Sind ,,wir“ denn schon so verblödet, dass wir die einfachsten Naturgesetzte nicht mehr verstehen und die eigene Lebensgrundlage vernichten wollen? Aber ,,die Leute“ wählen diese Akteure, demnach wollen sie elendiglich verrecken (harter Ausdruck, aber verhungern und ersticken sind wohl irgendwie nicht schön). Zum Glück gibt es Länder wie China, denen es piepschnurz egal ist, was ,man in Deutschland und Europa will. Die machen ihr Ding und führen ihre Nationen zum Wohlstand und geben den Pflanzen COZwei! Wir verschleudern im Sozialsystem und unsinnigen politischen Entscheidungen unsere Zukunft. Wie sagen die Grünen so schön: Deutschland, du mieses Stück Scheiße UND Deutschland verrecke. Aber sie werden gewählt!!

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: