Demokratienotstand in Berlin


Angehefteter Tweet

Georg Pazderski @Georg_Pazderski

Ich habe Maßnahmen gegen den Demokratienotstand in Berlin gefordert: Wir brauchen öffentliche Räumlichkeiten zur Durchführung eines Landesparteitags. Die Machenschaften der linksextremen Antifa müssen unterbunden werden

3 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 1. Februar 2020 at 14:49

    In unserem Tages……blatt ist heute eine mittelgroße Anzeige von der SPD-Bürgermeisterkandidatin für Dingolfing, Christine Trapp. Es sind sechs !!! Termine aufgeführt zwecks Wahlpropaganda. Sie wirbt für ein menschliches und modernes Dingolfing.
    Die menschliche Seite betrifft jedoch nicht die konservativen Bürger. Diese werden weiterhin ausgegrenzt und diffamiert. Es ist gerade ………, welche den Gastwirten verbietet, der AfD ihre Räume zur Verfügung zu stellen. …………………………………………………
    Wir redlichen Bürgern müssen unsere Rechte einfordern.

    Antworten

  2. Posted by Maria S. on 31. Januar 2020 at 16:25

    Sehr klare Worte von Herrn Pazderski. Jetzt muss dieser Skandal an die Öffentlichkeit, damit der letzte Deutsche erkennt, wie undemokratisch mit der AfD umgegegangen wird.
    Sollten sich diese katatrophalen Zustände nicht ändern, muss die AfD mit ihrer Klage bis zur höchsten Instanz gehen.

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s