Archive for 2. Februar 2020

Grüße aus Panama


Unser Leser Dr. Dietmar S. schickte uns diese Grüße aus Mittelamerika und informiert gleichzeitig über seine Arbeit als Wirtschaftswissenschaftler und Beobachter der Politik in Deutschland (Sanierungs- und Abwicklungsgesetz).

Liebe Grüße in mein Niederbayern. Aber solange Merkel an der Regierung ist, will ich nicht zurückkommen. Das Chaos bei der Rückabwicklung aller politischer und ökonomischer Fehler wird Deutschland enorm schaden, z.B. Diesel-Verteufelung, Energiewende, Klimawandel (so ein Schmarrn, das Klima ändert sich seit Millionen von Jahren und der menschliche Faktor ist verschwindend gering) und dann noch die Flüchtlingswelle. Wissen Sie, das die UNO eine Gesetz fordert und 116 Länder sich zustimmend geäußert haben, dass Klimaflüchtlingen ein Asylrecht zusteht?

Was das bedeutet? Regnet es in Burkina Faso nicht, ist jeder Einwohner berechtigt, sich als Klimaflüchtling in Europa zu melden, das gilt aber auch wenn es zu viel regnet und das Land überschwemmt wird, aber auch, wenn es zu kalt wird und besonders auch zu warm und die Nahrungsmittel auf der Strecke bleiben.

Mit den besten Grüßen aus dem fernen Westen.

Wir grüßen aus Niederbayern mit diesem Bild aus Landshut zurück!

%d Bloggern gefällt das: