Archive for 3. Februar 2020

Was ist eigentlich Umwelt- und Heimatschutz?


Wenn man den Weltuntergangssekten, den Grünen oder den Energiewendefanatikern der CDU/SPD die Umweltzerstörung durch Windanlagen vorhält, kommen die sofort mit den Landschaftseingriffen beim Braunkohleabbau daher. Zugegeben, auch das ist nicht schön. Die Renaturierung mit einer tollen Seenlandschaft rund um Leipzig und anderswo jedoch ist gut gelungen. Nach der Wende konnte ich zum ersten Mal die Verwandtschaft meiner Frau in der Börde besuchen. Es fiel mir sofort auf, daß überall verschiedene Greifvögel auf besonders gefertigten Sitzstangen herumsaßen. Heute, nach der Verspargelung der Landschaft sind diese verschwunden. Als in der Feldmark bei Hohenhameln/Niedersachsen die ersten Windanlagen erstellt wurden, verweigerte ab sofort der Hund meines Vaters dort den Spaziergang. J.H.

Stephan Protschka MdB @AfDProtschka

Guten Morgen #Deutschland! Anbei mal was für unsere #Klimahysterie! Umweltschutz ist Schtz der #Heimat und das geht nur mit der #AfD #Bundestag
Tweet zitieren
Wirtschaft & Politik
@WirtschaftDE
Niedersachsen hat über 6500 #Windräder und jetzt eine Mäuseplage: Rund 20 Prozent der Grünlandfläche sind zerstört. epochtimes.de/politik/deutsc @Vlatiha @Nasobeem @VLAB_Natur @Gegenwind_OR @FrReschke @Disfosgen
Diesen Thread anzeigen

Bild

Thüringen: Wählt die CDU „Die Linke“ erneut an die Macht?


In Thüringen haben die „Bürgerlichen“ aus CDU, FDP und AfD die Mehrheit im Landtag. Dennoch will die CDU lieber Ramelow und „Die Linke“ wieder an die Macht wählen.

Richter erlaubt im Hamburg Vollverschleierung in der Schule


Ob die Hamburger bei der nächsten Wahl wenigstens mit dem Stimmzettel reagieren, fragt dieser Twitterer.