CDU Generalsekretär Ziemiak beschimpft Millionen AfD Wähler als Nazis


Prominente Vertreter der CDU Werteunion sprechen deutlich aus, was sie von ihrer Parteiführung halten.
Max Otte @maxotte_says
Herr #Ziemiak! Wer den politischen Gegner #Nazi nennt, ist selber totalitärer Antidemokrat und #Hetzer. Er missbraucht die Opfer des #Nationalsozialismus. Ich schäme mich für Sie!

Große Überraschung: Thomas Kemmerich ist neuer Ministerpräsident in Thüringen. Im dritten Wahlgang setzte sich der FDP-Politiker mit 45 Stimmen gegen Amtsinh…
youtube.com

6 responses to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 9. Februar 2020 at 9:53

    Ja der liebe Hr. Ziemiak,
    selber scheinbar keine nennenswerte Ausbildung, aber unbescholtene Bürger der politischen Gegnerschaft als “ Nazis “ zu beschimpfen zeigt auch, dass solche Leute wie sie “ politische und demokratische Brunnenvergifter “ sind.
    Wer “ unbescholtene “ Bürger absolut grundlos als “ Nazis “ und dies “ ungestraft “ beschimpfen darf, stellt sich doch selber als “ Nazi “ dar, denn gerade die “ Nazis “ haben keine anderen Meinung als die Eigene gelten lassen.
    Bei ihrem erkennbar deutlich minderen geschichtlichen Wissen ( woher auch ) ist dies auch nicht verwunderlich.
    Wie arm ist das “ politische “ Deutschland schon geworden, dass solche “ nutzlosen Hetzer “ ohne für ihre schlimmen Anschuldigungen belangt zu werden ihr “ ätzendes beleidigende Gift “ verspritzen dürfen. Wo bleibt da Hr. Haldenwang mit seiner “ Säuber-ungstruppe “ wegen eines gebotenen “ Verdachtsfalls “ der “ Volksverhetzung “ ?
    Die Redner der AfD sind sicher redegewandt, aber solche Hasstiraden wie viele Politiker der Altparteien aber im BT von sich geben, wäre doch weit unter deren Anstand und Niveau. Bei Fr. Merkel wird doch jede “ Entgleisung legitim „, wenn es den politischen Gegner betrifft.
    Wenn die Union solche “ Hasser und Hetzer “ gegen die anders denkenden Bürger braucht, dann kann man nur noch sein “ ausdrückliches Mitgefühl “ für einen solchen
    “ minderwertigen Anstand und Charakter “ einer Partei aussprechen.

    Herr Ziemiak, sie haben wirklich den falschen Beruf, denn mit ihrem Auftreten zeigen sie, dass Anstand und Charakter für sie “ unbekannte “ Begriffe sind.

    Gefällt mir

    Antworten

  2. Posted by Uranus on 6. Februar 2020 at 23:50

    Nicht nur die AfD hätte hier allen Grund, Rechtsmittel einzulegen, auch die bundesdeutschen Staatsanwälte hätten allen Grund, gegen Ziemiak Ermittlungen wegen Verharmlosung des Nationalsozialismus einzuleiten. Vermutlich reichen aber die geistigen Kapazitäten, sowohl die des Herrn Ziemiak, als auch die der bundesdeutschen Staatsanwälte nicht aus, um überhaupt begreifen zu können, warum in heutiger Zeit in der heutigen BRD die Bezeichnung einer Person als Nazi eine Verharmlosung des Nationalsozialismus darstellt.

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Michael on 6. Februar 2020 at 21:47

    Dieser Ziemiak hat weder eine abgeschlossene Schul-oder Berufsausbildung und stellt Bürger der Mitte, die Leistungsträger dieser Gesellschaft, als Nazi hin. AfD-Mitglieder sollten eine Sammelanzeige gegen diesen Taugenichts verfassen.

    Gefällt mir

    Antworten

  4. Posted by Maria S. on 6. Februar 2020 at 15:48

    Es ist eine unglaubliche Frechheit, wie hier Millionen anständiger AfD-Wähler beleidigt werden. Unsere AfD-Politiker haben mit der Zeit von 1940 überhaupt nichts zu tun.
    Sie damit in Verbindungen zu bringen ist Rufmord.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: