Anschlag auf den Parteivorsitzenden der AfD


Brandanschlag auf #AfD-Bundessprecher @Tino_Chrupalla. Sein PKW ging in Flammen auf, er erlitt eine Rauchvergiftung. Ich verurteile diesen Anschlag aufs Schärfste. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Menschen ernsthaft zu Schaden kommen. #Chrupalla facebook.com/aliceweidel/ph

Bild

4 responses to this post.

  1. Posted by AfD-Wählerin on 2. März 2020 at 15:35

    So ist das in „kein-schöner-Land“. Eine Oppositionspartei wird nicht geduldet, sondern diese wird „bis auf’s Blut bekämpft“(O-Ton blöder Söder).
    Die Summe der vielen gegen die AfD ergriffenen Maßnahmen (etwa Verleumdungs- und Schutzkampagnen, gesellschaftliche Ächtung und Ausgrenzung, massive Bedrohungen, existenzielle Gewalt gegen Personen und Sachen usw.) führen u.A. dazu, dass die AfD ieL nur noch virtuelle Möglichkeiten hat, sich im Wahlkampf zu präsentieren, und dass sie kaum Kandidaten findet und präsentieren kann. Die Maßnahmen gegen die AfD sind also wirksam. Kaum einer möchte als Paria durch die Gegend schleichen, sich und seine Familie öffentlich bespucken lassen, das Haus und das Auto abfackeln lassen, bürgerliche Existenz, Leib und Leben riskieren. Die einzigen, die diese Hetzjagd beenden könnten, wären die Wähler, wenn sie trotz aller Hetze die AfD wählen würden und die Altparteien zu Zwergen schrumpfen ließen. Das wird aber nicht geschehen, weshalb letztendlich die Maßnahmen gegen die AfD wohl doch zu deren Auflösung führen werden. Und wenn es soweit ist, werden etwa 90 Prozent unter Führung der „Omas gegen Rechts“ den Sieg der Demokratie in Kein-schöner-Land freudig feiern.

    Gefällt mir

    Antworten

    • Posted by Maria S. on 3. März 2020 at 15:29

      Liebe AfD-Wählerin,
      ein Verbot der AfD wäre natürlich der Traum der Altparteien. Darauf arbeiten sie hin.
      Deshalb wird auch jede Möglichkeit genutzt, um einen angeblich rechten Terror zu konstruieren.
      Sollte aber die AfD tatsächlich aufgelöst werden, dann verschwinden damit aber nicht die Probleme und die unzufriedenen Bürger in Buntland. Genau das Gegenteil ist der Fall und die frustrierten Menschen werden immer mehr werden. Es wird sich eine neue Partei bilden, gegen die wird die AfD ein Kindergarten sein.

      Gefällt mir

      Antworten

  2. Posted by Maria S. on 2. März 2020 at 14:26

    Ich kann es immer noch nicht glauben. Da kam doch glatt gestern eine kurze Nachricht darüber im TV. Die übergroße Hetze gegen die AfD trägt immer mehr Früchte.
    Wann stellt die AfD endlich Strafanzeige gegen Volksverhetzung?

    Gefällt mir

    Antworten

  3. Posted by Staatsbürger on 2. März 2020 at 13:51

    Man kann schon gespannt sein, ob und mit welchen “ verlogenen “ Argumenten die
    “ Staatsmedien “ über diesen “ kriminellen terroristischen Anschlag “ berichten werden.
    Wäre sicher nicht verwunderlich, wenn die “ Täter “ in der AfD “ vermutet “ werden.
    Vielleicht ein “ Irrer “ aus den Reihen der AfD ?
    Genauso wenig wie die “ Prawda “ ( Wahrheit ) es mit der Wahrheit nimmt, genauso verlogen sind die “ hasserfüllten Hetzer “ der Antifa und sonstigem “ Unterstützergesin-del „.
    Pack bleibt Pack, besonders wenn es eine für den Frühling typisch “ natürliche “ Farbe hat.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: