Coronakrise, eine Zeit für Denunzianten?


Fundsache auf Twitter:
Unfassbar. Obwohl in #BadenWürttemberg #CoronaRegeln weitestgehend eingehalten werden,fordert #Strobl Bürger nun zum gegenseitigen Bespitzeln & zur Denunziation auf. #Coronakrise ist schlimm genug. Solche Aufrufe à la #DDR haben uns gerade noch gefehlt.

Strobl: Bürger sollen Verstöße gegen Corona-Regeln melden
Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat die Bürger aufgefordert, wachsam zu sein und Verstöße gegen die Regeln zur Eindämmung der…
oldenburger-onlinezeitung.de

4 responses to this post.

  1. Posted by Uranus on 31. März 2020 at 12:36

    Auch hier gilt für mich in Anlehnung an Joachim Fest:

    Wenn auch alle denunzieren (sollten), ich nicht!

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 31. März 2020 at 8:44

    Wer sich nicht traut ( warum auch immer ), um bestimmte verantwortungslose “ Gefähr-der “ in die Schranken zu weisen, sollte die Polizei rufen.
    Komisch ist aber schon, dass besonders solche Leute sofort nach der Polizei rufen, welche sie vorher als “ miese Bullen “ bezeichnet haben.
    Widerliche Doppelmoral von erbärmlichen Feiglingen.

    Liken

    Antworten

  3. Posted by ronny niebach on 31. März 2020 at 8:35

    das positive in der krise sehen: MENSCHEN FÜR MENSCHEN – wieder mehr miteinander untereinander, unterstützen sie unsere bewegung – verbreiten – teilen- follower werden.
    https://www.youtube.com/channel/UCZVy8CuvJVJZ9HIc8oVF19Q

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: