Archive for 18. April 2020

Erste Jugendliche sind in Hannover gelandet, laut Bild sind sie der Lagerhölle entkommen!


Die Bildzeitung berichtet darüber.

AUS LAGERHÖLLE IN GRIECHENLAND

47 junge Flüchtlinge in Hannover gelandet

Bundesinnenminister Horst Seehofer sagt: „Deutschland hält Wort!“

Trotzdem wissen wir immer noch nicht, was an dieser Berichterstattung falsch oder richtig ist? Es entspricht auf alle Fälle nicht der Ankündigung Seehofers, 1500 kranke, unbegleitete Mädchen unter 14 aus den Lagern in gute Verhältnisse in die EU zu holen, hauptsächlich nach Deutschland. In der Regel sind es kräftige gesunde junge Burschen.

Dennoch vermitteln auch unsere bayerischen Qualitätsmedien immer wieder falsche Eindrücke.

Wir bleiben an diesem Thema dran und stellen weiter unsere Fragen.

 

Geheime Staatssache: Heute sollen 50 arme, kranke, unbegleitete Mädchen unter 14 nach Deutschland eingeflogen werden, Bilder dürfen nicht gemacht werden, warum nicht?


Die Wahrheit zeigten die ersten Ankömmlinge in Luxemburg. Die Wirkung dieser Bilder hat Asselborn erst bemerkt, als er mit seinen Händeklatschen fertig war. Merkel und Seehofer wollen keine Bilder, damit nicht wieder die aufdeckenden „Populisten“ die Lügen instrumentalisieren können.

++ Nicht zu fassen: Staatsempfang mit rotem Teppich für unbegleitete Minderjährige im ACAB-Hoodie ++

Vermutlich musste Thomas Bormann vom ARD-Studio Athen über seinen Sprechertext selbst lachen, als er über die Ankunft der „lange angekündigten Aufnahme von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus den überfüllten griechischen Lagern“ in Luxemburg berichtete. Herzerweichenden Appellen an die der Massenzuwanderung längst überdrüssige Bevölkerung gingen dem voraus. Von hilfl

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Text „Null Respekt vor den Autoritäten der Aufnahmeländer: "Schutzsuchender" trägt bei Ankunft A.C.A.B-Pulli! AfD BAYERN“
%d Bloggern gefällt das: