Die SPD als Selbstzweck


Eine Abrechnung mit der eigenen Partei:

Sie hat ihre Partei oft kritisiert, jetzt ist für Journalistin und Kieler Ex-Bürgermeisterin Susanne Gaschke das Maß voll. Mit einer gnadenlosen Austrittserklärung kehrt die 53-Jährige der Partei den Rücken. Der Anlass: Die Ausbootung ihres Mannes Hans-Peter Bartels als …

One response to this post.

  1. Posted by Staatsbürger on 7. Mai 2020 at 8:04

    Man mag zur Ausbootung von Hr. Bartels denken wie man will.
    Es offenbart sich wieder, dass die SPD ein “ elender in sich zerstrittener Haufen “ ist.
    Aber wenigstens etwas Gutes gibt es dennoch.
    Zum Glück für unser Land wurde der “ erbärmliche hasserfüllte Hetzer ( Johannes Kahrs ) ausgetrickst.
    Was dieser Mann an Gemeinheiten, üblen Verbalattacken, Verleumdungen, Beleidi-gungen uvm. gegen die AfD im BT von sich gegeben hat, zeigte überdeutlich welch ein
    “ unterirdisch mieser Flegel “ er in Wirklichkeit ist.
    Wer ein wichtiges Amt bekleiden will, sollte den erforderlichen Charakter hierfür be-sitzen, was hier mit absoluter Sicherheit nicht der Fall gewesen wäre.
    Hier zeigte dieser “ Hassprediger “ auch, was er von Demokratie versteht.
    Wenn man sich die lange Liste der Hetzer ( Schulz, Stegner, Kahrs uvm. ) in der Rutschbahnpartei ansieht, dann wird erkennbar, wie “ inkompetent und charakterlich ungeeignet “ diese Typen sind.
    Hoffentlich landet dieser Verein bald dort, wo er schon vor der Coronakrise war.
    Im absolut angebrachten Abseits. Bitte die Grünen ( Kobolde ) gleich mitnehmen.

    Gefällt mir

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: