Waldkraiburg: IS Kämpfer verübte Anschläge auf Türkenläden!


Darüber berichtet die örtliche Zeitung:

ANGEBLICH WEITERE BOMBENANSCHLÄGE GEPLANT

Anschläge in Waldkraiburg: Tatverdächtiger Muharrem D. bezeichnet sich als „Kämpfer des IS“

2 responses to this post.

  1. Posted by Maria S. on 11. Mai 2020 at 8:30

    Gleich nach dem Anschlag hieß es in den Systemmedien, dass es sich wahrscheinlich um Rechtsterrorismus handelt. Leider war dem aber nicht so.
    Der Täter sei ein „Deutscher“ mit türkischen Eltern und er ist ein IS-Kämpfer.
    Mit dem rechten Terror will es einfach nicht klappen. Es ist zum Verzweifeln.

    Liken

    Antworten

  2. Posted by Staatsbürger on 11. Mai 2020 at 8:10

    Ist es für euch “ erbärmlichen AfD- Hasser und Volksverhetzer “ nicht bodenlos peinlich, dass diese “ fremdenfeindlichen Anschläge “ nicht von “ Rechtsextremisten “ sondern von einem “ IS- Gotteskrieger “ verübt wurden.
    Ja wie wollt ihr nun der AfD auf die bisher immer so widerwärtige verlogenen Art und Weise, z.B. Hanau, Halle uvm. diese Anschläge in die Schuhe schieben ?
    Es ist doch allseits bekannt, dass sich die zuständigen staatlichen Stellen nicht scheuen, selbst erwiesene Anschläge von “ Linksextremisten gegen die AfD als
    “ rechtsextrem “ zu deklarieren ? DDR 2.0 !
    Hier werden kriminelle Straftaten “ gegen “ die AfD als Taten von Rechtsextremisten den Bürgern mit Hilfe der erbärmlichen Staatsmedien vorgelogen.
    Kein noch “ normal “ denkender Bürger wird es glauben, dass sich “ kritische, der AfD zugeneigte Leute “ gegenseitig in die Fresse schlagen, wie dies aber bei Leuten der
    “ Jungen Union “ schon der Fall war.
    Aber den “ Speichelleckern “ in den “ merkelkontrollierten “ Zeitungsredaktionen geht es überhaupt nicht um “ ehrliche “ Information der Leser, sondern dem eigenen von Hass zerfressenen Trieb Gehör zu verschaffen.
    Aber die Angriffe auf “ Hirnwäscherteams “ von ZDF und ARD zeigten aber, dass nun sich der Hass und Zorn von dem hofierten kriminellen Pack gegen die “ Förderer und Antreiber “ von Gewalt selber richtet.
    Die hier geschilderten Prügel wird man beim besten Willen dem Volk nicht als “ Strei-cheleinheiten und Sympathiebeweise “ unterjubeln können.
    Es muss schon sehr schlimm sein, wenn die “ verlogenen Vertuschungsmedien “ immer mehr als erbärmliche “ Fake-News- Verbreiter “ blamiert und von der AfD mit Genuss wie ein Bär am Nasenring in der Zirkusmanege vorgeführt werden.
    Ein Bär ist sicher zu bemitleiden, aber diese unterirdischen “ Unterhalter “ mit schlech-ten Gags sicher nicht.
    Ein Zirkus, in welchem die Schauspieler des “ Altparteienkartells “ ohne es zu merken, die erbärmlichsten Clowns ohne Niveau mit denkbar schlechten Vorführungen sind.

    Liken

    Antworten

Schreibe eine Antwort zu Maria S. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: