#Stuttgart linke #Mordattacke gegen friedliche Demonstranten


Innenminister Seehofer und die Gazetten schweigen dazu:

COMPACT-Magazin @COMPACTMagazin

Patriotischer Gewerkschafter schwebt nach Stuttgarter Mordattacke weiter in Lebensgefahr – Politik und Medien schweigen #Antifa #Stuttgart #linksextremismus #linkegewalt
Stuttgart: Opfer von Antifa-Mordversuch weiter in Lebensgefahr
Erst heute hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) eine weitere Initiative des Kabinetts im „Kampf gegen Rechts“ angekündigt. Dröhnendes Schweigen herrscht in der Politik hingegen gegenüber dem…

One response to this post.

  1. Posted by Maria S. on 21. Mai 2020 at 8:39

    Mit den Stimmen der CDU ist eine Linksextreme, welche vom Verfassungsschutz beobachtet wurde, nun zur Verfassungsrichterin ernannt worden. Wir sehen doch alle, wohin die Reise geht. Gewalttaten von Linksextremen werden verschwiegen, wogegen
    ein sog. Rechtsextremismus immer mehr aufgebauscht wird. Und wieder müssen die Tatorte Hanau, Halle und der Mord an Lübcke herhalten. Es ist überhaupt noch gar nicht gerichtlich geklärt, dass Stephan E. der Mörder von Lübcke ist und trotzdem wird diese Behauptung einfach aufgestellt. Zu Tobias R. stellte das Bundeskriminalamt fest, dass dieser kein Rechtextremist war, sondern dass es ihm nur darum ging, die größte Aufmerksamkeit zu erreichen.
    Der Täter von Halle hatte seine Tat gefilmt und dabei Selbstgespräche geführt. Jeder, der sich die Gespräche angehört hat, konnte feststellen, dass dieser Mann geistig verwirrt ist. Seine Mutter sagte, dass er Hass auf die ganze Welt hatte. Als angeblicher Rechtsradikaler hat er dann eine Volksmusik-Anhängerin und einen deutschen Handwerker erschossen. Ja klar, das sieht sehr nach Rechtsterror aus.

    Liken

    Antworten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: