Archive for 25. Mai 2020

AfD Demo für das Grundgesetz in Stuttgart


Schikanöse Auflagen für die AfD, die sich ihr Recht auf Demo für das Grundgesetz gerichtlich erklagen mußte. Die Kampftruppen der Altparteien dagegen scheinen wieder Narrenfreiheit zu haben. Ein Beobachter berichtet darüber auf Twitter.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Menschenmasse und im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen, Menschenmasse und im Freien

Walter A. Schwaebsch

Demo in Stuttgart – Stadtverwaltung schikaniert die AfD!
Die Veranstaltung konnte nur wegen der hartnäckigen Haltung des AfD Landesvorstandes durchgeführt werden. Der Verwaltungsgerichtshof hob das illegale Verbot der Stadt Stuttgart am Samstag nach einem Eilverfahren auf.
Trotzdem limitierte die grüne Stadtverwaltung unter OB Kuhn die Teilnehmerzahl auf 100 Personen und schrieb einen Abstand zwischen den Teilnehmern auf 1,5 Meter vor. Diese Abstandspflicht galt natürlich nicht für die Linksextremisten der ANTIFA, die dichtgedrängt versuchten, die Absperrungen zu durchbrechen und die Demo zu stürmen.

Franzosen singen ihre Nationalhymne gegen die Islamisierung ihres Landes


Fundsache:

Linke sind zu dumm, den Begriff Meinungsfreiheit zu erklären!


Ein Journalist berichtet aus der Praxis.

Boris eri @reitschuster

Gespenstische Aktivisten: Ich habe versucht, mit linken Gegendemonstranten zu sprechen, die viele Medien als Demokratie-Garanten herstellen. Kein einziges Mal bekam ich eine Antwort auf meine Fragen – dafür brauchte ich am Ende den Schutz der Polizei.

%d Bloggern gefällt das: