Archive for 20. Juni 2020

Dingolfing: Grüne Wichtigtuer wollen auch bei uns die Sprache gendern!


Die Grüne Fraktion im Dingolfinger Kreistag wollte bereits bei der konstituierenden Sitzung die Kreisräte überrumpeln. „In Niederbayern spricht man nicht mehr bayerisch und deutsch, sondern genderisch“.

Das geht so:

UNSERE NEUEN KREISRÄT*INNEN

Als wenn wir in unserem Landkreis keine anderen Probleme hätten? Antreiber dieses Deppenantrages war die neue Kreisrätin, die bereits unsere Kinder für ihr „FridaysForFuture“ einspannte. Zum Glück scheiterte sie auf ganzer Linie. Nur 11 Stimmen erhielt sie, außer den Grünen stimmten nur die üblichen Verdächtigen von der SPD und andere Linksaußen dafür. 49 Kreisräte lehnten diesen Unsinn ab.

IMG_2605 (2)

Zeitungsausschnitt Dingolfinger Anzeiger vom 19.6.2020, der übrigens für diesen Unsinn die erste Lokalseite opferte. So schreibt man auch in der Heimatzeitung linksaußen Politiker nach oben.

Seehofer: Wann wird in Deutschland gegen die Antifa vorgegangen?


%d Bloggern gefällt das: